[Buchpräsentation] Berlin Requim von Peter Huth

Benjamin von Stuckrad-Barre und 
Anna Thalbach lesen aus „Berlin Requiem“ 

Am Montag, dem 28. April 2014 

Um 20.00 Uhr 
Heimathafen Neukölln 
Karl-Marx-Straße 141 
12043 Berlin 

Durch den Abend führt Jörg Thadeusz.

Interview mit Peter Huth.

Das klingt total interessant. Berlin ist für mich nur zu weit weg.
Aber vielleicht geht ja jemand von Euch dahin?


1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Ich habe das Buch gerade erst gelesen und würde wahnsinnig gern zu der Lesung gehen, habe aber bisher keine Begleitung gefunden, im meinem Umfeld will da niemand hin. Die, die das Thema interessant finden, haben nichts mit Büchern am Hut und die, die Bücher mögen, interessieren sich für das Thema nicht. Es ist wie verhext! ;)

    Liebe Grüße, WortGestalt

    AntwortenLöschen