[Aktion] Gemeinsam LESEN #51/23

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Frank Schätzing
Breaking News
Seite 19

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die Kohle stimmt auf jeden Fall."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Den neuen Schätzing habe ich Sehnsüchtig erwartet. Ich lese ihn immer gerne, auch wenn seine Bücher immer sooooo dick sind. Der hier hat 955 Seiten. Das sind immerhin gute 350 Seiten weniger wie sein letzter Wälzer (Limit hatte 1.304 Seiten).*gg*

Ein Zitat habe ich noch, Seite 15:
"Denn Geiselnahmen sind Spekulationsgeschäfte. Ebenso Angebot und Nachfrage unterworfen wie Südfrüchte, Rohstahl oder Wertpapiere."

4.Was stört dich aktuell am meisten an deinem aktuellen Buch?

Bis jetzt noch nichts, aber ich bin auch erst am Anfang.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Dienstag stellt Asaviels vier Fragen zu dem Buch, welches man gerade liest. Jeder kann mitmachen!

Kommentare:

  1. Huhu,
    den Autor kenn ich zwar leider nich aber das sind ja wirklich dicke Dinger die er da schreibt ^^

    Viel Spaß noch beim lesen ♥

    AntwortenLöschen
  2. Von Schätzing habe ich noch kein Buch gelesen, auch das muss ich dringend mal nachholen!
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der schreibt toll!
      "Der Schwarm" ist total klasse von ihm!!

      LG Sabrina

      Löschen
    2. Danke für den Tipp - das werde ich dann mal lesen!!!

      Löschen
  3. Von Frank Schätzing habe ich bisher nur "Limit" gelesen - das war wirklich ein ordentlicher Schinken. Ich hab seit jeher ein Auge auf "Der Schwarm" geworfen, konnte mich aber bisher nicht so recht entschließen. Schließlich ist das auch so umfangreich, da ist man gleich mehrere Wochen beschäftigt.

    LG, Katarina :)

    PS: Ich bin diese Woche auch beim "Gemeinsam Lesen" dabei. Wenn ich den Captcha Code eingeben soll, kommt leider immer "Anonym hat gesagt". Anonym will ich aber eigentlich nicht kommentieren.
    Also mache ich mal, was ich sonst nie tue und kommentiere mit Link. Wenn Du Lust hast bei mir vorbei zu schauen, dann bist Du herzlich eingeladen. Wenn nicht, kannst Du den Link ja nachträglich entfernen.

    http://buecherphilosophin.wordpress.com/2014/03/11/gemeinsam-lesen-51/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging ja doch. Nun gut hinterher ist man immer schlauer. Hab einen schönen und lesereichen Tag! LG, Katarina :)

      Löschen
    2. Ich schau gleich mal bei Dir vorbei. *gg*
      Wenn Du in paar Wochen erübrigen kannst, lohnt sich "Der Schwarm" wirklich.

      LG Sabrina

      Löschen
  4. Ich habe von diesem Autor schon viel gehört, aber noch nichts gelesen :) Vielleicht ändert sich das ja ;) ... aber über 1000 Seiten... das macht wirklich angst.

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen. Ging mir beim Schwarm so: Hatte die erste Seite gelesen, dann das Buch gekauft und dann lag es fast ein Jahr im regal, ehe ich es doch las.
      Aber ich muss sagen: Es lohnt sich!

      LG Sabrina

      Löschen
  5. Wow! Riesenwälzer :)
    Ich kenne nur "Der Schwarm" von dem Autor, das fand ich manchmal ein bisschen zäh ...
    Wünsch dir noch viel Spaß beim Lesen!

    Liebste Grüße
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da hast Du ja noch so einiges vor Dir! ;-) Aber wenn´s gefällt, dann sind über 900 Seiten gar nicht schlimm! =D So ging es mir mit dem "Der Herr der Ringe" Buch(das Rote). Da habe ich dann sogar noch die ganzen Zusatz Kapitel/Info Seiten gelesen *lach*

    Viel Spaß noch mit Deinem Wälzer.

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥
    von
    Katies fantastische Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Das Buch kenne ich nicht ;) ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.
    LG
    Viki

    AntwortenLöschen