[Abgebrochene Challenge] Let the bad times roll 2013/14


Durch Anetts Bücherwelt bin ich gerade auf diese Challenge aufmerksam geworden. Sie ist von Sognatrice. Ist mal was anderes. :)

Zeitraum:
1.08.2013 - 31.07.2014
Worum geht’s?

Bücher bieten uns so viel: Liebenswürdige Helden, witzige Nebencharaktere, symphytische, mürrische, sensible oder kühle Protagonisten.
Doch Moment, fehlt da nicht etwas?
Ja klar 
Die Typen, die unseren Protagonisten ständig die Suppe versalzen.
Die Antagonisten

Was wäre eine gute Geschichte ohne sie?

Dabei muss ein Gegenspieler nicht immer eine Figur sein, auch die inneren Dämonen oder eine Krankheit, eine Sucht können Gegenspieler sein.


Was ist nun die Aufgabe?

Zu jedem Monat wird es eine Aufgabe geben, zu dem ein beliebiger Antagonist aus einem Buch gefunden werden muss (Hörbücher und E-Books zählen auch)

z.B. Finde einen Antagonist, dessen Name mit L anfängt.

Antwort:Lesser aus Nachtjagd (J.R. Ward)



Wie sind die Regeln?

  1. Wenn ihr mitmachen wollt, fügt die Challenge zu eurer Challenge Seite hinzu (bitte mit Verlinkung zu diesem Post, den Banner könnt ihr gerne verwenden =D ) und ich trage euch dann in die Teilnehmerliste ein.
  2. Ihr könnt auch Bücher verwenden, die ihr im Rahmen anderer Challenges lest.
  3. Es sind nur Bücher erlaubt, die in dem vorgegebenen Zeitrahmen gelesen wurden.
  4. Zu jedem Buch sollte etwas schriftlich verfasst werden. Ob dies eine Rezension, Kurzrezension oder Buchkommentar ist, ist  dabei egal.
  5. Bei jeder Aufgabe, ist es egal ob der Antagonist eine einzelne Person oder eine Gruppe, eine Figur oder ein Objekt bez. etwas Anderes wie eine Krankheit ist.
  6. Ein Antagonist, der sich z.B. dem Protagonist anschließt ist erlaubt, sofern er den größten Teil des Buches als Gegenspieler gehandelt hat.
  7. Zwischendurch einsteigen ist jederzeit erlaubt.
.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Kommentare: