[DVD] Once Upon A Time (Staffel 1)

Ich bin ein ziemlicher Märchenfan. Und ich mag es sehr, wenn  man diese so bekannten Märchen "verändert". Und in dieser Serie ist das sehr gut gelungen.

Die Märchen werden nicht im "klassischen Sinne" erzählt. Snow White und ihr Prinz haben z.b. ein Kind. Rumpelstilzchen ist gleichzeitig das Biest aus "Die Schöne und das Biest".

Erzählt wird die Serie in zwei Ebenen.
Einmal ist da Emma, die ihren 28. Geburtstag ganz alleine feiert und auch sonst ganz allein ist. Plötzlich taucht ihr Sohn Henry auf, den sie nach der Geburt weggegeben hatte.
Er nimmt sie mit nach Storybrooke, wo seiner Meinung nach Märchenfiguren leben. Diese aber nicht wissen, das sie Märchenfiguren sind.
Die böse Königin hat sie in unsere Welt verbannt. In einer Welt ohne Magie.

In der zweiten Ebene wird die Geschichte von der Märchenwelt erzählt. Wie es dazu kam, das die böse Königin, Regina, den Fluch aussprach.

Man erkennt diverse Märchen: Schneewittchen, Aschenputtel, Hänsel und Gretel, Die Schöne und das Biest, Pinnochio u.v.m.

Die Serie ist spannend gemacht, hat überraschende Wendungen und die Charaktere sind toll. Die Darsteller sind brillant! Am liebsten mag ich Robert Carlyle als Rumpelstilzchen/Mr. Gold. Eine beeindruckende Darstellung!! 

Ich glaube, die Schauspieler hatten alle sehr viel Spaß beim drehen. :)

Für Märchenfans absolut empfehlenswert!!
Aber auch für alle, die Märchen normalerweise nicht mögen! Weil sie nicht so sind, wie man sie kennt!


 

Kommentare:

  1. Hi:)

    Ich gebe dir vollkommen Recht - total gelungene Märchenadaption! Ich liebe diese Serie. Guckst du auf engl. oder dt.? Robert Carlyle find ich im Original noch besser durch seinen Akzent und wie er alles betont;)

    Liebe Grüße,
    Eli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      ich schau das auf deutsch. Mein englisch ist nicht so gut.
      Aber ich kann es ja mal probieren auf englisch. Kenne die Folgen ja inzwischen ziemlich gut. :)

      LG Sanarkai

      Löschen