[Rezension] C. Alexander London - Wir werden von Kannibalen zum Essen eingeladen* *oder gegrillt

Kurzbeschreibung: Nach ihrer Rückkehr aus dem Himalaya wollen Oliver und Celia einfach nur fernsehen. Doch als ihr Vater am Amazonas entführt wird, müssen sie nach Südamerika reisen, wo sie pünktlich zum Abendessen bei kulinarischen Kannibalen landen. Und obwohl Oliver und Celia nichts weniger sein möchten als Abenteurer, stecken sie schon wieder mittendrin in einem neuen Abenteuer, das aberwitziger und rasanter nicht sein könnte. Quelle


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Beim lesen musste ich feststellen, das es schon Band 2 ist. Aber das machte nix, es wird erzählt was im Band 1 passiert ist, so das man trotzdem gut mitkam. 

Das Buch ist echt witzig. Oliver und Celia sind zwei Kinder von Forschungsreisenden, die am liebsten den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen würden, um so tolle Sendungen wie Prominente Abenteurer, Tanz mit meinem Double oder Liebe in 30.000 Fuß Höhe zu sehen. Kabelfernsehen ist ihr Größter Traum.

Aber es kommt ja bekanntlich immer anders wie man denkt. Nachdem der erste Tag in der sechsten Klasse eine Katastrophe war und sie für zwei Wochen von der Schule verwiesen wurden, werden sie wieder in ein Abenteuer verstrickt. Auf der Suche nach der verlorenen gegangen Bibliothek von Alexandria und El Dorado, wird ihr Vater von Kannibalen entführt, nimmt ihr Lieblingsschauspieler Carey Brandt mit teil, der mehr Schein als Sein ist, und ihre Mutter taucht wieder auf...

Fazit
Das Buch macht total viel Spaß. Indiana Jones für 10jährige. Aber auch große Abenteurer haben dabei ihr Vergnügen.
Ich werde diese Reihe weiterverfolgen und auch den ersten Band nachlesen.

Celia und Oliver Navel
Band 1: Wir werden nicht von Yaks gefressen* *hoffentlich
Band 2: Wir werden von Kannibalen zum Essen eingeladen* *oder gegrillt
Band 3: Wir ringen nicht mit Tintenfischen* *mögen aber Tintenfische
Band 4: Wir retten die Welt* *mit ein paar Käsebällchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen