[Top Ten Thursday] #317/82 - 10 Bücher, die ich abgebrochen habe


10 Bücher, die ich abgebrochen habe




  • Jussi Adler-Olsen - Schändung --> nach 120 Seiten (Beim ersten Band interessierte mich noch die Geschichte, hier aber gar nicht. Und ich mag Carl Mørck einfach nicht.)
  • Sylvia Day - Crossfire, Versuchung
  • Jennifer Donnelly - Die Teerose -->  nach 174 Seiten (Ist zwar schön, aber irgendwie passiert da nicht viel... komm da nicht so richtig ran...)
  • Ken Follett - Die Säulen der Erde --> nach 800 Seiten bzw. 400 Seiten vor Schluss
  • Tanja Heitmann - Morgenrot -->  --> nach 200 Seiten (kam an dem Buch nicht ran; konnte mit den Figuren (vor allem sie) nichts anfangen)
  • Jojo Moyes - Eine Handvoll Worte
  • Félix J. Palma - Die Landkarte der Zeit -->  nach 137 Seiten (Die Erzählweise ist zwar toll, aber irgendwie dauerte mir das zu lange bis etwas passiert.)
  • Philipp Roth - Der menschliche Makel --> 130 Seiten vor Schluss (ich gab einfach auf; war mir zu schwer zu lesen; wollte auch nicht mehr wissen wie es ausgeht)
  • David Safier - Mieses Karma --> sehr schnell (komme nicht ran an die Geschichte)
  • Neal Shustermann - Vollendet, Der Aufstand

Und welche Bücher habt ihr so angebrochen?

Thema für den 318. TTT am 22. Mai:
10 Bücher, deren Titel mit einem "M" beginnen


Liebe Grüße, Sabrina
.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion ist bei Steffi´s Bücher Bloggeria zu finden. Jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)

Kommentare:

  1. Oh...mein herz blutet! Du hast "Die Teerose" und "Die Säulen der Erde" abgebrochen??? Beides absolute TOP Bücher und die Rosentrilogie gehört zu meinen all-time-Favourites überhaupt! ui....
    Aber Geschmäcker sind verschieden und manchmal bemerkt man auch selbst, dass das Buch nicht zur momentanen Lesestimmung passt...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    "Schändung" hat mir auch nicht besonders gut gefallen, aber ich habe mich durchgekämpft und vom fünften Band abgesehen fand ich die weiteren Bände dann gut. Carl ist nicht mein Lieblingscharakter, er ist für mich aber okay.
    "Die Säulen der Erde" mochte ich. "Eine Handvoll Worte" und "Die Landkarte der Zeit" habe ich noch auf der Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabrina,
    "Mieses Karma" fand ich so toll und witzig! Hat mir sehr gut gefallen. "Die Säulen der Erde" wäre auch einfach nicht meine Literatur, da würde ich mich auch schwer tun, zumal Ken Follett ziemlich hart an der Grenze schreibt finde ich.

    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2017/06/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-die.html

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  4. Heyhey :)

    Von deinen Büchern kenne ich nur Crossfire und das steht ganz oben auf meiner WuLi :/ Jetzt bin ich mir da nicht mehr so sicher. Hoffentlich wird es mir irgendwann gefallen xD

    Liebste Grüße
    Tina ☺

    Mein Beitrag:
    http://theonlybookhipster.blogspot.de/2017/06/top-ten-thursday-9.html

    AntwortenLöschen
  5. Hey Sabrina :)

    Von deiner Liste kenne ich nur Crossfire und das habe ich nach dem 2. Band abgebrochen ... es war einfach nicht mehr meins und die Geschichte hat mich eher gelangweilt.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönes Donnerstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabrina,

    "mieses Karma" und "Crossfire" fand ich beides gut und habe es auch sehr gerne gelesen.

    Die anderen Bücher sagen mir nichts.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Selina

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen