[kurz + knapp] Juni 2017 - Teil 4



Virginia Bergin- Rain: Das tödliche Element
(The Rain, Band 1)
Das wollte ich schon ewig lesen. Jetzt lief es mir als Hörbuch über dem Weg und wurde sofort gekauft. Josefine Preuß liest Ruby sehr überzeugend. Und obwohl Ruby mich manchmal nervte mit ihrer Schminkerei - als ob es keine anderen Sorgen gibt, geht ja schließlich gerade nur die Welt unter - hatte ich sehr, sehr viel Spaß mit dem Buch. :)     5 Federn


I love you: Schwule Paare über ihre Liebe
Schwule Paare berichten über ihre Liebe. Wie sie sich kennen lernten, das Zusammenleben oder auch über Trennung. Das Buch erschien in den Neunzigern. Daher sind viele Berichte geprägt von AIDS und Tod. Wunderschön und berührend zugleich. Sehr empfehlenswert!!   5 Federn


Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße
Hm, die Geschichte war nicht meine. Gut geschrieben, ja, spannend, nicht wirklich. Ich fand es teilweise sehr langweilig. Ich bin mir auch ziemlich sicher, hätte ich es nicht als Hörbuch gehört, hätte ich abgebrochen. Da ich nicht lesen musste, lies ich es einfach laufen. Aber ich kam an die Geschichte nicht ran.    2 Federn


Liebe Grüße, Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen