[Rezension] J.R. Ward - Krieger im Schatten



Autorin: J.R. Ward
Verlag: Heyne 
ISBN: 978-3-453-31770-3
Originaltitel: The Beast (Part 1)
Preis: € 9,99 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 368
Reihe: Black Dagger (27/28+)
Meine Wertung: 5 Federn

Kaufen?


Klappentext

In der legendären Bruderschaft der BLACK DAGGER ist nichts, wie es einmal war. Um den Krieg gegen die Schatten zu verhindern, mussten alte Allianzen verschoben und neue geschlossen werden. Doch nun sind die Gesellschaft der Lesser zurückgekehrt, und sie sind gefährlicher denn je. Während sich die BLACK DAGGER rund um den blinden Vampirkönig Wrath zum Gegenschlag rüsten, ahnen sie nicht, dass ein Krieger aus ihrer Mitte mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat: Eigentlich hat Rhage alles, was sich ein Mann nur wünschen kann. Er ist nicht nur von strahlender Schönheit und unbesiegbarere kraft, sondern auch einer der gefährlichsten Kämpfer der Bruderschaft. Er wird von seinen Brüdern ebenso wertgeschätzt und geliebt wie von seiner bezaubernden Shellan Mary - und doch fühlt Rhage eine seltsame Leere in sich. Eine Leere, die sein ganzes Leben zu überschauen droht. Und plötzlich ist seine leidenschaftliche und scheinbar so unerschütterliche Liebe zu Mary in Gefahr…

Erster Satz

"Es kribbelte wie tausend Ameisen."

Inhalt

Die Bruderschaft plant einen Angriff auf das Hauptquartier der Lesser. kurz bevor es soweit ist, versucht V Rhage zu überreden nach Hause zu fahren, da er bei der Schlacht sterben wird. Doch Rhage weigert sich und startet die ganze Aktion sogar zu früh...

Meine Meinung

Der Band war wieder richtig gut.

Es geht gleich am Anfang spannend los mit einer großen Schlacht. Die Lesser  müssen vernichtet werden und sogar Omega taucht auf.

Im Vordergrund stehen diesmal Rhage & Mary. Das zweite Pärchen aus dem Black Dagger Universum und auch das zweite nach Wrath & Beth, welches wieder ein ganzes Buch bekommt. Beide sind glücklich miteinander. Doch irgendetwas nagt unterschwellig an ihrer Beziehung. Als Rhage herausfindet was es ist, haut es ihm ziemlich um. Verständlich. Was es ist, werde ich aber nicht verraten. :)

Aber die Geschichte rund um Rhage & Mary ist nicht der einzige Handlungsstrang der erzählt wird. Assail koks mehr denn je, seit er Marisol, die Menschfrau, in die er sich verliebt hatte, gehen ließ - außerdem hat der König einen Auftag für ihn, der die Glymera  betrifft. Laylas Schwangerschaft schreitet voran und Xcor, an den sie ihr Herz verloren hat, wird von der Bruderschaft gefangen genommen.

Langweilig wird das Buch nie. Ich war nur überrascht, als es schon zu Ende war. Jetzt muss der Folgeband "Ewig geliebt"  endlich bei mir ankommen damit ich weiter lesen kann. *gg*

Fazit

Wieder super spannend! Für Fans ein MUSS!


Black Dagger
Band 1+2: Nachtjagd & Blutopfer
Band 3+4: Ewige Liebe & Bruderkrieg
Band 5+6: Mondspur & Dunkles Erwachen
Band 7+8: Menschenkind & Vampirherz
Band 9+10: Seelenjäger & Todesfluch
Band 11+12: Blutlinien & Vampirträume
Band 13+14: Racheengel & Blinder König
Band 15+16: Vampirseele & Mondschwur
Band 17+18: Vampirschwur & Nachtseele
Band 19+20: Liebesmond & Schattentraum
Band 21+22: Seelenprinz & Sohn der Dunkelheit
Band 23+24: Nachtherz & Königsblut
Band 25+26: Gefangenes Herz & Entfesseltes Herz
Band 27+28: Krieger im Schatten & Ewig geliebt

 Vielen lieben Dank an Verlag Heyne für das Rezensionsexemplar.

Liebe Grüße, Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen