[Mehr Aufmerksamkeit für...] #41/1 - Ein Tag, ein Jahr, ein Leben von Viola Alvarez


Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat:

Am Ende eines Lebens zählt nur die Liebe.

In einem noblen Altenheim feiert die ehemalige Kunsthändlerin Melusine von Grenwald ihren 102. Geburtstag. Sie blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Und doch ist es vor allem die Liebe zu Wilhelm Bellwitz, genannt „Krempe“, die sie umtreibt. Eine Liebe, die vor mehr als 70 Jahren begann und ein tragisches Ende fand, als Krempe, der damalige Boss der Berliner Unterwelt, einem Verbrechen zum Opfer fiel.
Melusine vertraut der einfühlsamen Pflegerin Monika die Geschichte einer großen Liebe und eines grausamen Verlustes an. Nach und nach offenbart sich der jungen Frau eine verhängnisvolle Wahrheit, die sie nicht mehr loslässt.

Ein Herz vergisst nie: Die bewegende Geschichte einer Liebe über den Tod hinaus.

Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?

Durch eine Email des Verlages.

Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?

Alles!!

Gibt es eine Rezension zum Buch?

Ja, die findet ihr *hier*

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?

Wer Liebesgeschichten mag, die auch etwas ausgefallener sein können, liegt hier genau richtig. Sie spielt Anfang der Dreißiger Jahre in Berlin. Ein Frau, zwei Männer, deren Freundschaft im ersten Weltkrieg entstand. Traumhaft schön.
Ich liebe sie. :)

Liebe Grüße, Sabrina
.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion ist von Glitzerfees Buchtempel zu finden. Jeden zweiten Sonntag und jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)

1 Kommentar:

  1. Hallo Sabrina,
    vielen Dank fürs mitmachen. Darüber freue ich mich :-).
    Dein Buch klingt nach einer sehr schönen Geschichte. Mit 102 Jahren hat man ja schon so einiges erlebt und ich glaube, die Liebesgeschichte ist bestimmt interessant.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen