[Rezension] Cat T. Mad - Short Ones




Autorin: Cat T. Mad
Verlag: Weibsbilder-Verlag
ASIN: B01NC1W3IM
Preis: € 4,99 [D]
Einband: ebook
Seitenanzahl: 263

Meine Wertung: 5 Federn

Kaufen?


Klappentext

Short Ones ist eine neu aufgelegte Sammlung der zuvor von Cat T. Mad selbst veröffentlichten Kurzgeschichten: 7 Short Ones, climb, lovesong, mistle sowie Mios.
In diesen teils erotischen Geschichten werden Männer begleitet, die sich kennenlernen und zueinanderfinden. Sei es beim Freeclimbing, in Träumen oder an der Supermarktkasse.

Inhalt

7  heiße Zwerge
Das ist selber eine kleine Sammlung von sieben Kurzgeschichten.

Climb!
Erster Satz: "Noch fünf Minuten, das verrät mir der Blick auf meine Uhr."
Christina steht total auf Adrenalin, eine Beziehung braucht er nicht, ab und zu den Darkroom besuchen reicht ihm. Dort trifft er Julian. Der Mann fasziniert ihn sofort, doch als er mitbekommt, wie dieser seine Sexpartner demütigt, weiß er nicht mehr, was er von ihm halten soll...

mistle
Erster Satz: "Markus legte eine Vollbremsung hin.
Markus hat von seiner Tante ein altes Haus geerbt. Er fährt dahin; eigentlich will er es verkaufen, doch dann findet er einen Brief von seiner Tante, in dem sie ihm bittet, die Eiche mit den Misteln zur Sonnenwende zu verbrennen...

lovesong
Erster Satz: "Sein Dodge hustete verdächtig beim Anlassen."
Noah kann gerade so mit seiner Musik leben, damit er was zu essen hat und die Pacht für seinen Wohnwagen bezahlen kann. Nach einen Gig, der katastrophal war, sammelt er Chad auf. Dieser wurde von seinem Bruder aus dem gemeinsame Haus geworfen, weil er ihn für Pervers hält. Noah nimmt ihn erstmal mit zu sich...

Mios
Erster Satz: "`So ein verdammter Mist!´"
Emanuel will auch dieses Jahr wieder den Weihnachtsmann für seinen Neffen spielen. Doch auf dem Weg dorthin rutscht er wegen den Schneemassen in einem Graben. In der Nähe befindet sich ein Haus und er erkundigt sich dort nach Hilfe...

Meine Meinung

Cat T. Mad hat in dieser Sammlung verschiedener ihrer schon veröffentlichten Kurzgeschichten zusammen gefasst. Einige davon hatte ich schon gelesen, aber sie machen immer wieder Spaß. :)

"7 heiße Zwerge"  kannte ich noch nicht. Diese Geschichte besteht aus sieben Einzelgeschichten, die nichts miteinander zu tun haben. Jeweils zwei Männer die sich kennen lernen. Sei es beim Küche einbauen, Pool reinigen oder im Taxi. sehr schön. :)

"Climb!"  kannte ich noch nicht. Sie gefiel mir richtig gut.

"mistle"  ist eine Geschichte, die ich schon kannte. Sie hat eine Hauch von Fantasy mit dabei. Gefiel mir sehr gut. :)

"lovesong"  habe ich schon oft gelesen. Sie ist eine meiner Lieblingsgeschichten aus dem letzten Jahr. Dazu gibt es eine Rezension hier auf meinem Blog. *klick*

"Mios"  las ich erst zu Weihnachten und hatte mir sehr gut gefallen. Zwei Männer, die kein einfaches Leben hinter sich haben, lernen sich kennen und fangen langsam etwas miteinander an. Sehr schön und sehr süß.

Fazit

Sehr schöne Gay Romance Kurzgeschichten zum immer wieder lesen!


Liebe Grüße, Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen