[Aktion Stempeln] Rückblick auf November 2013


Mit dieser Aktion liebäugle ich schon eine ganze Weile, jetzt werde ich endlich mitmachen. :)
Ich werde immer drei Jahre zurückblicken. Meine erste "richtige" Rezension schrieb ich im Oktober 2013, daher werde ich mit dem November desselben Jahres beginnen.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Lisa Jackson - S Spur der Angst (*Rezi*)


Das Ende ist mir noch sehr präsent. Das war eine negative Überraschung gewesen bzw. hatte ich so überhaupt nicht auf dem Plan gehabt. Aber alles was davor passierte, weiß ich nicht mehr.

Petra Mehnert - Die Messermacher (*Rezi*)

Von dem Krimi ist mir leider gar nichts in Erinnerung geblieben.
Ich fand ihn gut, das weiß ich noch. Aber mehr fällt mir nicht mehr ein.


Dan Wells - Isolation: Eine Story aus der Welt der Partials (*k+k*)

An die Story kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich weiß nur noch, das es vor dem ersten Partial-Roman spielte, bevor 99,94% (so in etwa) der Menschheit ausgelöscht wurde. Aber um was es in der Story ging: Keine Ahnung!

Joanne K. Rowling - Die Märchen von Beedle dem Barden (*k+k*)

So peinlich mir das jetzt auch ist: Ich kann mich an keins der fünf Märchen erinnern! Außer an das, welches im siebten Band und den zwei Filmen eine Rolle spielte. Aber auch nur bruchstückhaft. Als Gute-Nacht-Geschichte könnte ich es niemanden erzählen.

Stephen King & Joe Hill - Im hohem Gras (*k+k*)

Die Geschichte ist nicht so leicht zu vergessen. Mit dem Gras und dem Grauen im Gras, oh man, das war echt heftig. Und wenn ich an die letzte Familie denke, die ins Gras gegangen ist, läuft es mir jetzt wieder kalt dem Rücken herrunter.

Stephen King - Raststätte Mile 81

Die Geschichte fand ich nicht gut, aber ich kann mich noch an sie erinnern. Die Kinder, der Polizist und das Auto, das alles verschlingt, was ihm zu nahe kommt. Nur gut fand ich sie nicht.

Rebecca Gablé - Das Haupt der Welt (*Rezi*)

Eins meiner Lieblingsbücher von ihr und erstaunlicherweise, weiß ich immer noch einiges davon. Tugomir, seine Schwester, wie sie unter Heinrich in Gefangenschaft gerieten. Seine Söhne Thankmar und Otto usw. Ich hoffe immer noch, das es da mal einen weiteren Band zu geben wird. Da die Geschichte von Otto noch lange nicht fertig erzählt wurde.

Joanne K. Rowling - Quidditch im Wandel der Zeit

Tja, hier ist es wie bei dem anderen Rowlingbuch: Null Erinnerungen!
Aber wirklich so gar nichts...




Andreas Föhr - Totensonntag

An den Krimi kann ich mich auch nicht mehr erinnern. Keine Ahnung um was es ging.



A. J. Colucci - Die Kolonie (*Rezi*)

Der ist mir leider in dem Kopf geblieben. Das Buch war so doof, ich konnte mich über so vieles aufregen und leider, leider, weiß ich das noch alles.


Monika Feth - Der Bilderwächter: Totenvögel

Die Vorgeschichte zu dem Roman "Der Bilderwächter". Keine Ahnung um was es hier ging. Ich weiß nur noch, das mir der eigentliche Roman auch nicht sonderlich gut gefiel.



Cressida Cowell - Drachenzähmen leicht gemacht (*Rezi*)

Meine Kinder lieben Hicks & Ohnezahn und die Filme und Serien dazu. Die Filme beruhen ja auf den Büchern von Cressida Cowell. Nur haben die inhaltlich wenig gemeinsam, um so mehr bin ich gerade erstaunt, das mir die Geschichte vom Buch noch einfällt. :)


B.a. Robin - Mord am Lord (*Rezi*)

Da weiß ich nur noch, das es ein Zeitreisekrimi war in guter Agathe-Christie-Tradition. Mehr aber leider nicht.


Rachel Joyce - Das Jahr, welches zwei Sekunden dauerte (*Rezi*)

Von dem Buch ist mir nur der Unfall mit dem Fahrrad in Erinnerung geblieben und das die Mutter sich danach immer merkwürdiger verhielt. Aber sonst ist alles weg.




Ich hatte es fast erwartet... an fünf von vierzehn Büchern kann ich mich nur noch erinnern... echt schlecht. :(

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion läuft bei Favola. zu den Eckdaten geht es hier.

Kommentare:

  1. Hey!
    Von deinen Büchern habe ich keines gelesen, so dass ich da leider nicht mitreden kann. Aber insgesamt ist die Quote ja ziemlich gut, da kannst du doch zufrieden sein.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, ganz überlesen, dass du nicht zufrieden bist. Ich finde 1/3 nicht übel.
      LG Yvonne

      Löschen