[Rezension] Santino Hassell - Sutphin Boulevard

Klappentext:  
Michael Rodriguez und Nunzio Medici sind seit zwei Jahrzehnten Freunde. Sie haben alles miteinander geteilt; vom Verlassen ihrer gestörten Familien im Scherbenviertel von South Jamaica in Queens, bis hin zum Unterrichten in einer der schwulenfreundlichsten Schulen in Brooklyn. Zumindest dachten sie so, bis eine schwüle Nacht des Tanzens zu einer unerwarteten Begegnung führt, die für immer ihre Freundschaft verändert.
Jetzt sind beiläufige Berührungen und verweilende Blicke mit sexueller Spannung überladen, und Michael kann das Gefühl der Hände seines besten Freundes auf ihm nicht vergessen. Als es sowohl im Beruf als auch zuhause zu Problemen kommt, sucht Michael immer wieder Vergessen in der ungezwungenen Intimität und dem überwältigenden Sex, die er bei Nunzio findet. Aber die Dinge bleiben nicht lange so einfach.
Als Michaels Welt anfängt, unter einer Flut aus Tragödie und Komplikationen zusammenzustürzen, weiß er, dass er eine Entscheidung treffen muss: Erlösung auf dem Weg der Selbstzerstörung finden oder die Liebe des Mannes zu akzeptieren, der seit zwanzig Jahren an seiner Seite ist.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "`Eigentlich kannst du doch froh sein, dass er dich betrogen hat, Michael.´"

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Michael & Nunzio seit zwanzig Jahren die besten Freunde. Nunzio will Michael auf andere Gedanken bringen, da sein Freund gerade mit ihm Schluß gemacht hat. Am Ende landen sie zusammen mit David, den Michael im Club aufgerissen hat, im Bett...

Zu Hause gibt es bei Michael auch so einige Probleme. Sein Vater ist wieder da. Schwer Alkoholiker und jetzt sterbenskrank. Da er ihn mit seinem Bruder bzw. sein Bruder nicht mit ihm allein lassen will, verzichtet er auf seinen geplanten Urlaub, vier Wochen Italien, mit Nunzio und bleibt zu Hause...

Meine Meinung

Mir gefiel die Geschichte sehr gut.

Michael  & Nunzio sind seit zwanzig Jahren Freunde. Beide schwul, aber miteinander geschlafen haben sie. Bis zu dem besagten Abend, der etwas in Michael verändert.

Michael, der der Erzähler dieser Geschichte ist, ist kein einfacher Charakter. Er machte es mir auch nicht leicht, ihn zu mögen. Am meisten störte mich der ganze Alkohol bei ihm. Michael ist fast nur am trinken. Oft, sehr oft, wenn er mit Nunzio im Bett landet, war schon sehr viel Alkohol im Spiel gewesen. Den Monat, den Nunzio in Italien verbrachte, hatte Michael im Grunde durchgetrunken. Er zerstört sich selbst und darin ist er sehr gut. Obwohl er der Einzige der Familie ist, der etwas aus seinem Leben gemacht hat, Schule, College, er arbeitet als Lehrer, schafft er es nicht, mit seinem Leben klar zu kommen. Sein Vater hat sein ganzes Leben lang getrunken und wird daran jetzt sterben und Michael ist auch auf den besten Weg dorthin.

Von Nunzio erfährt man leider nicht allzu viel. Als Leser wird einem zwar recht schnell klar, das er mehr für Michael empfindet und das höchstwahrscheinlich nicht erst seit der besagten Nacht, aber wie lange ist die Frage, da sie sich seit zwanzig Jahren kennen. Nur Michael stößt ihn immer wieder weg. Er weigert sich regelrecht, sich damit auseinanderzusetzen, ob bzw. was Nunzio für ihn empfinden könnte.

Die Freundschaft der beiden ist sehr intensiv. Jeder Freund von Michael hat das argwöhnisch beäugt. Michael & Nunzio haben praktisch seit sie sich kennen nichts mehr alleine ohne den anderen gemacht. Sie arbeiten ja sogar an derselben Schule, im selben Fachbereichsteam, bis die Direktorin sie trennt. Michael will diese Freundschaft nicht verlieren. Der Sex ist fantastisch, aber es dauert lange, bis er sich eingesteht, das er mehr von Nunzio will und dies auch zulassen möchte.

Die Nebencharaktere u.a. Michaels Familie, machen das Buch greifbarer. Sie sind alle gut ausgearbeitet und machen es lebendiger.

Und dann sind da ja noch David, der auch nicht ganz einfach ist und Ray, Michaels Bruder. Ich bin auf den zweiten Band gespannt. Da geht es um die Beiden. Ich denke, das könnte witzig werden. Ich hoffe es. Dieser Band war doch etwas schwere Kost gewesen.

Fazit
Keine einfache Liebesgeschichte, aber sehr schön.


Fünf Standbezirke
Band 1: Sutphin Boulevard
Band 2: Sunset Park (nur englisch)
Band 3: First and First (nur englisch)

------------------------------------------------------------------------------------
 Vielen lieben Dank an den Verlag Dreamspinner Press für das Rezensionsexemplar.
------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Autor: Santino Hassell | Verlag: Dreamspinner Press | ebook | ISBN: 978-1-63477-775-9 | Seiten: 323 | Preis: 4,09€ [D]
--------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen