[Buch Safari] #27/1 - Nenne ein Buch mit einem Tier auf dem Cover


1. Nenne ein Buch mit einem Tier auf dem Cover

Ich habe mich für ein Buch von meiner Wunschliste entschieden:

Martin Lassberg - Steinroller

Klappentext: Ein ziemlich platt gedrückter Mensch liegt im Gras. Zertreten von einem Mammut? Sieht nicht so aus. Ermordet? Schon eher. Der erste Fall für den jungen Kommissar Steinroller hat es in sich. Zum Glück hat ihn irgendein Darwinistischer Zufall mit ziemlich viel Grips ausgestattet. In einer Welt, in der Konflikte immer noch mit der Keule ausgetragen werden, eher ein Problem. Aber nützlich, wenn man eine Frau liebt, die Intelligenz erotisch findet. Und wenn man herausfinden will, wer den eigenen Stamm bedroht. Auf der Jagd nach dem Täter macht Kommissar Steinroller seinem Namen alle Ehre und vollbringt nebenbei eine historische Tat: die Aufklärung des ersten Mordfalls der Menschheitsgeschichte.   Quelle

2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Weil der Klappentext einfach lustig klingt und ich das Gefühl habe, das dieses Buch mir richtig gut gefallen wird. *gg*

3. Kaufst du dir Zusatzbände, wie z.B. "Handbuch der Jungvampyre" von House of Night?


Selten, aber es ist schon vorgekommen.
Einmal war es "Die Bruderschaft der Black Dagger: Ein Führer durch die Welt von J.R. Wards BLACK DAGGER". Das musste ich haben als Fan und das war auch echt sehr informativ. :)
Dann noch "Die Welt von Bella und Edward: Das Biss-Handbuch" und das "Begleitheft zur Ostküsten-Reihe" von Mathilda Grace. Die Familie der Ostküstenjungs ist riesig und so kann man schnell mal nachschlagen, wer wohin gehört. *gg*





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion ist von Anjas Bücherblog. Jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen