[Rezension] Xenia Jungwirth - Jack Deveraux, Dämonenjäger: Dunkle Flut

Klappentext: 
Wasser ist die Quelle des Lebens - und des Todes…
Was sind das für merkwürdige Pfützen, die Jack Deveraux und seine Assistentin Emma in ihren Wohnungen entdecken? Als Jack mitten auf der Straße beinahe in seinem Auto ertrinkt, wird klar: Sie müssen den Kampf mit einem Wesen aufnehmen, das weitaus gefährlicher ist als alles, gegen das sie je angetreten sind. Dieser Dämon kann das Wasser beherrschen. Er will Jacks Tod. Und es scheint nichts zu geben, was ihn aufhalten kann. Muss Emma von nun an allein gegen die dunklen Mächte bestehen?

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "`Du könntest mir ruhig helfen, Jack!´"

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Emma und Jack entdecken nasse Spuren in ihrer Wohnung. Emma denkt zuerst, das hängt mit dem Regen und ihrem offenen Fenster zusammen, aber da Jack das gleiche erzählt, tippt sie auf einen Wasserdämon oder so etwas. Nur gibt es davon zu viele. Aber nachdem Jack in seinem Auto fast ertrinkt und der Utgard-Dolch seines Vater nichts gegen den Dämon ausrichten konnte, beschließen Emma und Jack in den alten Sachen von John nach seiner Ausrüstung zu suchen. Er muss ja noch mehr gehabt haben, als nur den einen Dolch...

Meine Meinung

Nach Nachtalb  ist dies mein Lieblingsepisode Nummer zwei aus der Reihe. :)

Jack ist zur Zeit nicht mehr der Alte. Seitdem er versucht hat bzw. von Selina gezwungen wurde Emma fast zu töten, kommt ihm kein lockerer Spruch mehr über die Lippen. Er macht sich ziemliche Vorwürde deswegen. Obwohl er dafür ja nichts kann, schließlich stand er unter den Einfluss einer fremden Macht. Emma ist auch nicht nachtragend. Sie weiß das und möchte den alten Jack zurück haben.

Der Wasserdämon war ziemlich gruselig. So alltäglich das Wasser ist, töten kann es einen auch, besonders, wenn ein Dämon dahinter steckt.

Ziemlich lustig fand ich die Suche nach Johns Ausrüstung, als Emmas Verstand auf einmal nicht mehr viel brachte, sondern Jack denken musste wie sein Vater. *hihi*
Ach, und die Sache mit der Armbrust, da musste ich so lachen.

Fazit
Grusel, Spannung und Witz mit Jack & Emma. :)



Dämonenjäger, Jack Deveraux
Band 1: Pforte der Finsternis
Band 2: Nachtalb
Band 3: Ravanas HerzBand 4: Sirenengesang
Band 5: Dunkel Flut
Band 6: Dämonendämmerung

------------------------------------------------------------------------------------
 Vielen lieben Dank an Lovelybooks, den Verlag dotbooks und an die Autorin Xenia Jungwirth für das Rezensionsexemplar.
------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Verlag: dotbooks | Autorin: Xenia Jungwirth | ISBN: 978-3-95824-324-8 | Seiten: 48 | Preis: 1,99€ [D]
-------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen