[Rezension] Xenia Jungwirth - Jack Deveraux, Dämonenjäger: Sirenengesang

Klappentext: 
Du wirst niemals in Sicherheit sein…
Seit ein paar Wochen ist es verdächtig ruhig - doch Jack Deveraux, Buchhändler und Dämonenjäger wider Willen, wagt es nicht, aufzuatmen. Er weiß, dass noch immer übernatürliche Kreaturen da draußen lauern. Und richtig: Etwas greift seine Assistentin Emma an und verwandelt ihre Wohnung in einen regelrechten Dschungel, mit Lianen, die alles in ihrem Würgegriff fesseln, was ihnen zu nahe kommt. Jack ahnt, dass nur eine dahinter stecken kann: Selina, eine Sirene, die grausame Rache üben will…

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Die hübsche Brünette lächelte und legte den Kopf schief."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Jack hört Stimmen in seinem Kopf und Emma nimmt eine Pflanze an, welche sie fast umbringt. Alles weist auf Selina hin: Sie scheint sich erholt zu haben...

Meine Meinung

Selina ist zurück und noch gefährlicher geworden. Außerdem hat sie ja mit Emma noch ein Rechnung offen, siehe "Pforte der Finsternis", gebrochene Nase und halbweggeätzter Arm. Noch schlimmer ist aber, das sie scheinbar mächtigere Kräfte hat wie zuvor. Irgendetwas geht in der Dämonenwelt vor sich...

Die Geschichte zeigt mal wieder, das Jack ohne Emma ziemliche Probleme hätte. Sie besorgt eine Schutzzauber. Jack wüsste wahrscheinlich nicht mal, wenn er fragen müsste deswegen. *gg*

Umgekehrt verhält es sich aber so ähnlich: Wenn Emma in Gefahr schwebt, muss Jack sie retten. - was er auch macht. Obwohl diesmal für Emma nicht nur die Sirenen eine Gefahr sind...

Auch der vierte Band hat mir wieder viel Spaß gemacht. Ich freue mich auf die nächsten zwei.:)

Fazit
Es geht spannend weiter.



Dämonenjäger, Jack Deveraux
Band 1: Pforte der Finsternis
Band 2: Nachtalb
Band 3: Ravanas Herz
Band 4: Sirenengesang
Band 5: Dunkel Flut
Band 6: Dämonendämmerung

------------------------------------------------------------------------------------
 Vielen lieben Dank an Lovelybooks, den Verlag dotbooks und an die Autorin Xenia Jungwirth für das Rezensionsexemplar.
------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Verlag: dotbooks | Autorin: Xenia Jungwirth | ISBN:  978-3-95824-323-1 | Seiten: 55 | Preis: 1,99€ [D]
-------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen