[Rezension] Cat T. Mad - Lovesong

Klappentext: Noah versucht seit fünfzehn Jahren seinen Traum umzusetzen und ein erfolgreicher Countrysänger zu werden. Statt auf der Welle des Erfolgs zu schwimmen, befindet er sich jedoch auf einer existenziellen Talfahrt. Sein Lebensabschnittsgefährte ist hochprozentig und heißt Jim Beam.
Nach einem katastrophalen Auftritt glaubt er, dass es nicht weiter bergab gehen kann. Durch Zufall wird er Zeuge, wie Chad von seinem Bruder vor die Tür gesetzt und verprügelt wird. Noahs Gerechtigkeitssinn lässt ihn einschreiten. Aus der Not heraus teilt sich Noah seinen Wohnwagen vorerst nicht nur mit Jim Beam, sondern auch mit dem schwulen Kellner Chad. Es ist ja schließlich nur vorübergehend.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Sein Dodge hustete verdächtig beim Anlassen."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Noah kann gerade so mit seiner Musik leben, damit er was zu essen hat und die Pacht für seinen Wohnwagen bezahlen kann. Nach einen Gig, der katastrophal war, sammelt er Chad auf. Dieser wurde von seinem Bruder aus dem gemeinsame Haus geworfen, weil er ihn für Pervers hält. Nah nimmt ihn erstmal mit zu sich...

Meine Meinung

Ich liebe diese Geschichte. :)

Eine zauberhafte Kurzgeschichte mit zwei ganz tolle Charakteren, die wundervoll miteinander harmonieren.

Noah versucht seit gut fünfzehn Jahren sein Traum als Musiker zu verwirklichen. Doch die Euphorie von den ersten Jahren ist inzwischen dahin. Kein Talentscout hat ihn entdeckt und in letzter Zeit macht ihm nicht mal mehr das komponieren und schreiben von eigenen Songs Spaß. Er hangelt sich von einem Gig zum nächsten und ernährt sich von FastFood und Jim Beam. Mit Frauen hatte er auch nie Glück

Chad ist schwul, aber nicht geoutet. Sein großer Bruder hat es jetzt erfahren und schmeißt ihm aus dem gemeinsamen Haus, welches nach dem Tode ihrer Eltern ihnen Beiden zu gleichen Teilen gehört. Er weiß jetzt nicht, was er machen soll, doch Noah lässt ihn bei sich wohnen. Er hilft ihn auch mit seinem Bruder und bei der Jobsuche. Chad dafür räumt bei Noah erstmal auf, begleitet ihn auf seinen Gigs und auch sonst verstehen die Beiden sie sich.

Chad tut Noah auch sehr gut. Er fängt wieder an Songs zu schreiben, hat mehr Spaß am Leben und Chad wächst ihm mit der Zeit immer mehr ans Herz. Am Ende muss Noah dann entscheiden, ob er es wagen kann, Chad seine Gefühle zu gestehen.

Fazit
Kurz, aber wunderschön!
Kann ich mir immer wieder durchlesen. :)

Zitat, 75%:
"´Ne richtig feste Beziehung hatte ich aber auch noch nie", gestand Chad. Dann kicherte er leise. "Du bist der erste Mann, neben dem ich morgens aufwache und mit dem ich zusammen frühstücke, Noah."
------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Autorin: Cat T. Mad | ASIN: B01BJTGI1K | Seiten: 51 | Preis: 0,99€ [D]
---------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen