[Montagsfrage] #60/50 - Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?


Ich miste aus. Regelmäßig!

Konnte ich bis vor ein paar Jahren noch nicht, aber inzwischen klappt das sehr gut.
Bücher die ich gelesen habe und mir nicht gefielen, fallen dem zum Opfer, aber auch Bücher vom SuB fliegen regelmäßig raus. Was seit zehn Jahren (oder mehr) liegt, werde ich nicht mehr lesen, das habe ich inzwischen heraus gefunden. Also, wozu weiterhin aufheben?
Ich verkaufe die Bücher dann und die die keiner will, spende ich (wir haben hier im Viertel so einen Bücherschrank, da stell ich die dann rein).

Und zu welcher Gruppe gehört ihr?





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Die Frage stellt immer Montag Svenja von Buchfresserchen. Jeder der mag, kann gerne mitmachen.:)

Kommentare:

  1. Bücher, die mir nicht gefallen, verkaufe ich.
    Als sich mein Geschmack geändert hat, habe ich die "alten" Bücher auch größtenteils verkauft, weil ich wusste, die lese ich nicht noch mal.
    Bei den anderen schaffe ich es (noch) nicht.
    lg Peggy

    AntwortenLöschen
  2. Manche Bücher verschenkte ich und andere versuche ich zu verkaufen. Alles was übrig bleib kommt, je nach Zustand, in die Bücherei hier im Dorf oder in einen Bücherschrank.
    Unsere Bücherei freut sich immer sehr über die Bücher, dass macht das Ausmisten einfacher.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    ich kann mich schwer von meinen Büchern trennen. Aber wenn es sein muss, dann verschenke ich sie.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Meine Antwort zur Montagsfrage

    AntwortenLöschen