[Gemeinsam LESEN] #149/56: KC Burn - Ausgestoßen

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/08/gemeinsam-lesen-75.html

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 KC Burn
Ausgestoßen
(Toronto-Tales Bd. 3)
9%

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.


Während mehr und mehr seiner Freunde den Partner fürs Leben finden, weigert sich der erfolgreiche fünfunddreißigjährige Logopäde Rick Haviland, seinen von Discobesuchen und bedeutungslosem Sex geprägten Lebensstil aufzugeben. Für ihn sind Beziehungen gefährlich, denn er hat ein Geheimnis. Als er Ian O’Donnell kennenlernt, der für ein örtliches Boulevardmagazin arbeitet, hält er seine eisernen One-Night-Stand-Regeln für sicher genug, um sich auf eine Nacht mit ihm einzulassen.
Gerade als Ian sich, des Lebens der ständigen Heimlichtuerei müde, seiner katholischen Familie gegenüber outet, begegnet er Rick. Rick ist genau der Mann, mit dem er sich seine erste feste Beziehung vorstellen kann. Beide fühlen sich augenblicklich heftig zueinander hingezogen und Ian überzeugt Rick davon, seine Regeln immer häufiger zu missachten und Ian sein wahres Ich zu zeigen. Doch jemand sieht zu. Jemand, der die neue Beziehung zerstören möchte. Als Ians Arbeitsplatz droht, Ricks Geheimnisse aufzudecken, geraten neben ihrem Lebensunterhalt auch ihre Herzen in Gefahr.   Quelle


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Offenbar hatte der heutige Tag vor, genauso seltsam zu werden wie der vorherige."
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich liebe diese Reihe. :)
Und heute kam der dritte Band raus, so dass meine anderen Bücher, welche ich gerade lesen, erstmal warten müssen. *gg*

4. Hat sich dein bevorzugtes Genre im Laufe deines "Lese-Lebens" schon mal (oder mehrfach) verändert?

Oja, und das nicht nur einmal. :)

Eine zeitlang habe ich fast nur Krimis & Thriller  gelesen. Die lese ich heute auch noch gerne, aber nicht mehr ansatzweise so viele wie früher.

Dann las ich eine zeitlang sehr gerne Historische Romane  und Familiengeschichten. Das kommt heute so gut wie gar nicht mehr vor.

Jugendbücher habe ich ziemlich lange sehr gerne und auch sehr viel verschlungen. Aber mit diesem Genre komme ich so gar nicht mehr klar. Lese ich nur noch sehr, sehr wenig. Naja, ich bin inzwischen auch näher an der Vierzig, als an der Dreißig. Bin halt aus dem Alter raus. *gg*

Seit Harry Potter lese ich Fantasy  sehr gerne. Egal ob High, Dark oder was auch immer. Allerdings nicht ausschließlich. Es steht so an zweiter Stelle bei meinen bevorzugtem Genre momentan.

Und aktuell mein Genre Nummer ist: Gay Romance.
Da bin ich vor 1 1/2 Jahren etwa zufällig mal darüber gestolpert und seitdem komme ich davon nicht mehr weg. Mal schauen wie lange diese Phase noch anhält. *gg*
.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Dienstag gibt vier Fragen zu dem Buch, welches man gerade liest. Schlunzenbücher und Weltenwanderer stellen diese im wöchentlichen Wechsel. Jeder kann mitmachen!

Kommentare:

  1. Hallöchen Sabrina,
    ich habe früher auch nur Krimis und Thriller gelesen. Jetzt lese ich jedoch am liebsten Fantasy, aber auch alles andere zwischendurch mal :D
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Gay Romance funktioniert für mich nur manchmal - was aber nicht am Gay liegt, sondern am Romance! Liebes- und Erotikromane sind nicht so mein Genre. Wenn dann noch ein bisschen Fantasy dabei ist, sieht die Sache oft schon anders aus, zum Beispiel fand ich "Staub und Stolz" toll, ein erotischer Fantasyroman rund um zwei sehr gegensätzliche Männer.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen