[kurz + knapp] Hanni Münzer - Honigtot (Hörbuch)

Klappentext: Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein quälendes Geheimnis in ihrer Familiengeschichte. Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah. Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne zerstörte das Leben beider Frauen und warf über Generationen einen Schatten auf Felicitys eigenes Leben.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Es heißt, dass die Last der Wahrheit mehr wiegt, als Gott selbst je zu tragen vermag."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Ein wunderschönes Buch.

Ich hatte mir das Hörbuch gekauft und nach nur zwei Stunden konnte ich nicht mehr aufhören mir die Geschichte anzuhören. Die Sprecherin Anne Moll hat eine sehr angenehme Stimme und machte das Buch zu einem richtigem Hörerlebnis. Mir fiel es immer sehr schwer, die CD auszumachen, da ich die Geschichte faszinierend und absolut spannend fand.

Es ist ein wunderschöner Roman in dem Felicitys Familiengeschichte erzählt wird. Besser gesagt, die Geschichte der Frauen ihrer Familie. Sie beginnt im Deutschland der zwanziger Jahre mit Felicitys Ururgroßmutter Elisabeth.

Hanni Münzer hat wunderbare Charaktere erschaffen mit denen man mitleidet, sich freut und hofft und betet, das alles gut ausgeht, in einer Zeit wo das einfach nicht möglich ist.

Fazit
Eine wunderschöne Geschichte!


------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Verlag: OSTERWOLDaudio | Autor: Hanni Münzer | Sprecher: Anne Moll | ISBN: 978-3869522661| Hörbuch | ungekürzt | 2 mp3CD´s |  Lauzeit: ca. 13,5h | Preis: 10,99€ [D]
---------------------------------------------------------------------------

1 Kommentar:

  1. Ja, Honigtod ist sicher eines der besseren Bücher, das ich letztes Jahr gelesen habe. Es hat mich sehr berührt.
    LG Martina

    AntwortenLöschen