[Rezension] Peter V. Brett - Das Erbe des Kuriers

Klappentext: 


Hoffnung ist wie ein Licht
in tiefster Dunkelheit....


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Das laute Geschepper riss Dorn aus dem Schlaf."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Leann Porter - Cooler als Caipirinha

Klappentext: 

Meer, Sonne, Strand und Party!
Verlockende Aussichten, doch das Dolce Vita am Nordseestrand lässt Ben trotz sommerlicher Temperaturen kalt. Seit ein Unfall seine Karriere als Tänzer zerstörte, ist ihm alles gleichgültig. Das ändert sich jedoch, als er dem ebenso attraktiven wie mysteriösen Damian begegnet. War er wirklich im Gefängnis, wie man sich auf der Insel erzählt? Ben fühlt sich trotz aller Warnungen unwiderstehlich zu ihm hingezogen und verbringt leidenschaftliche Nächte mit ihm. Er verliebt sich, doch Damian gibt sich cooler als Caipirinha. Ist Ben ihm wirklich gleichgültig oder hat seine Abwehr andere Gründe?

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Aus welchem Grund hatte ich mein gemütliches Apartment verlassen und mich an einen Ort begeben, an dem es nur Sand und Wasser gab?"

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Cynthia Hand - Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks

Klappentext:  

Es war der zwanzigste Dezember. Hinter mir lagen genau sechs Monate mit Steven. 183 Tage voller Glück, bevor die Gleichung sich änderte. Unwiderruflich. 

Glück? Ich glaube weder an die Romantik noch an so etwas wie Glück. Ich kann ausrechnen, wie weit Paris von hier entfernt ist, aber wie fern das Glück ist? Seit Tyler tot ist, galaxienweit weg. Meine Eltern sind in Trauer, meine Freunde wissen nicht, wie sie mit mir umgehen sollen, mein Freund ist nicht mehr mein Freund. Aber deshalb gebe ich nicht auf. Ich werde herausfinden, warum Ty gegangen ist, und wieder ein Leben führen. Vielleicht sogar irgendwann ein glückliches.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Erst einmal möchte ich festhalten, dass es nicht Idee war, das hier aufzuschreiben.."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Waiting on Wednesday] #8 - J.K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen (illustr. Ausgabe)

J.K. Rowling
Harry Potter und der Stein der Weisen
(Harry Potter Saga Bd. 1)


Inhalt: 
Lassen Sie sich von dieser wunderschönen Neuausgabe verzaubern! Harry Potters Geschichte ist inzwischen weltbekannt, doch am 6. Oktober erscheint eine einzigartige, vierfarbig illustrierte Ausgabe des Klassikers. Jim Kay, Illustrator des preisgekrönten „Sieben Minuten nach Mitternacht“ von Patrick Ness, hat die Welt von Harry Potter und ihre unvergleichlichen Figuren in ein neues Gewand gehüllt. Seine fantasievollen Zeichnungen werden nicht nur Fans, sondern auch neue Leser in ihren Bann ziehen. „Das schönste und begehrenswerteste Geschenkbuch des Jahres.“ (Fiona Noble, The Bookseller)    Quelle 
Erscheinungstermin: 06.10.2015

Warum ich darauf warte?
Ich LIEBE diese Reihe!! Die Bücher habe ich schon oft gelesen und bis Band fünf auch die Hörbücher gehört (muss mir sechs und sieben endlich auch noch zulegen *gg*). Gestern habe ich dann entdeckt, das es eine illustrierte Ausgabe davon geben wird. Die werde ich mir definitiv zulegen. Bin schon sehr gespannt darauf.
"Sieben Minuten nach Mitternacht"  habe ich auch daheim in der illustrierten Variante. Wunderschön! Nicht nur die Bilder, auch die Geschichte. :)

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Mittwoch wird ein Buch vorstellen, auf das ich sehnsüchtig wartet. :)

[Rezension] David Klass - Siegen kann tödlich sein

Klappentext: 

Dad starrte durch seine dicken Brillengläser auf die Schachfiguren und sah fast schon gefährlich aus. "Sag mal, Daniel, weißt du überhaupt, was Schach in Wahrheit ist?"
"Ein Spiel? Ein Zeitvertreib?"
Er schüttelte den Kopf, und ich versuchte es noch mal: "Ein dreidimensionaler und zeitlich begrenzter Logiktest?"
"Krieg", sagte er. "Zwei Armeen, die sich auf einem Schlachtfeld gegenüberstehen und um Leben oder Tod kämpfen.



.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Der Schachklub war für diese Woche erledigt, und ich war es auch."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Gemeinsam LESEN] #131/53: Rhys Ford - Von Fischen und Geistern

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/08/gemeinsam-lesen-75.html

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 Rhys Ford
Von Fischen und Geistern
(Hellsinger Bd. 1)
83%

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Montagsfrage] #38/44 - Von welchem/r Autor/in hast du gefühlt die meisten Bücher?


Stephen King liegt ganz weit vorne mit etwa 35 Büchern, ebooks & Hörbüchern. Gefolgt von J.R. Ward (25 Bücher) und Ian Rankin (17 Bücher).

Wenn ich nur die ebooks nehme, sieht es so aus: Tharah Meester (20 Bücher), Mathilda Grace & Chris P. Rolls (je 17 Büchern) und Sage Marlowe (16 Bücher).




.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Die Frage stellt immer Montag Svenja von Buchfresserchen. Jeder der mag, kann gerne mitmachen.:)

[Gemeinsam LESEN] #130/52: Charlotte Link - Die Betrogene

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/08/gemeinsam-lesen-75.html

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 Charlotte Link
Die Betrogene
Seite 241 von 640

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Montagsfrage] #37/43 - Gibt es ein aktuelles "Hype"-Buch, das du ignorierst?


Ja, es gibt immer wieder so einige "Hype"-Bücher welche ich ignoriere.

Aktuell zum Beispiel "Grey"  von E.L. James ("Shades of Grey"  hatte ich zwar gelesen, aber damit ist mein Bedürfnis nach dem Beiden auch mehr wie gedeckt.) oder die "After" - Reihe von Anna Todd. Diese Bücher kommen wir nicht ins Haus. Ist schon schlimm genug, das ich die immer auf Arbeit sehen muss, aber lesen werde ich sie nicht.





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Die Frage stellt immer Montag Svenja von Buchfresserchen. Jeder der mag, kann gerne mitmachen.:)

[kurz + knapp] Chevy Stevens - That Night: Schuldig für immer

WENN DU SIE NICHT GETÖTET HAST,  
WER DANN?

Sie haben dich verurteilt.
Wegen Mordes an deiner Schwester.
Du weißt nicht, was in jener Nacht geschehen ist.
Aber du weißt, dass der wahre Mörder irgendwo dort draußen sein muss.
Und jetzt kommst du frei.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Ich folgte den begleitenden Beamten zum Aufnahme- und Entlassungsbereich, den Pappkarton mit meinem Habseligkeiten unterm Arm - eine Jeans, ein paar abgetragene T-Shirts, die wenigen Dinge, die ich über die Jahre angesammelt hatte, heißgeliebte Bücher, meinen CD-Player."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] El Sada - Survive

Klappentext: 

Liam hat einen durchtrainierten Körper, lange dunkle Haare und ist 1,98 Meter groß. Dass er außerdem wie ein böser Junge wirkt, erleichtert ihm das Leben als Cop in Houston, Texas enorm.

Wer ihn jedoch kennt, weiß um seinen weichen Kern! So wie Tamy, die mit ihm zusammenlebt, ihn von Herzen liebt und ihm schon bald das Jawort geben wird. Worauf er sich unglaublich freut, denn sie ist seine Traumfrau - das Leben ist schön!

Doch plötzlich taumelt Noah in Liams Leben, muss buchstäblich aufgefangen werden, und genau das tut Liam - gemeinsam mit Tamy. Was allerdings niemand vorhersehen kann: von diesem Tage an ändert sich alles, zunächst unmerklich, doch bald lässt es sich nicht mehr verbergen. Und bis zur glücklichen Hochzeit - in etwas anderer Konstellation als geplant – erleben die drei Hauptpersonen Dinge, von denen sie bis dahin nicht einmal geträumt hatten…

Dabei ist ein tougher Cop aus einer Männer-, nein: Macho-Welt sich über seine sexuelle Ausrichtung doch im Klaren?!

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Mmmmmh Baby … es ist noch nicht einmal fünf Uhr morgens."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Sabine Wierlemann - Todesfuge

Klappentext:   In der schwäbischen Provinz ist das Leben noch in Ordnung. Aber der Schein trügt. Hinter der Fassade der Bürgerlichkeit lauert das Verbrechen. Mafiöse Strukturen, das Spiel um Lust und Macht kommen ebenso zum Vorschein wie eine Serie von Drohbriefen, ungeklärte Todesfälle und mörderische Rachegedanken. Gerda und Otto König, Inhaber eines alteingesessenen Friseursalons, hatten sich nach ihrem ersten Kriminalfall, in den sie zufällig verwickelt wurden, fest vorgenommen, die Polizeiarbeit künftig den Profis zu überlassen. Als jedoch der international gefeierte Dirigent Hans-Peter Wellenstein, Gründer der inzwischen berühmten Bärlinger Kantorei, das Opfer einer perfiden Anschlagsserie wird, ändert sich der Plan. Als langjähriges Mitglied der Kantorei und Chorsprecherin muss Gerda König handeln und gerät in große Gefahr...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Den Freitagabend hatte sich Georg Haller auch anders vorgestellt."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] M.D. Grimm - Unter dem Wolfsmond

Klappentext: 

Seit zwei Jahren schon, seit Brian O'Donogue als Tierarzt im Tierschutzzentrum angefangen hat, spielt Veterinärbeamter Derek Wiliams mit dem Gedanken, ihn um eine Verabredung zu bitten. Warum also hat er ihn immer noch nicht gefragt? Es ist kompliziert... hat aber etwas damit zu tun, dass Derek gelegentlich lieber auf vier Beinen herumläuft statt auf zwei.

Brian, der nach einer desaströsen Beziehung wieder auf die Beine kommt und seine eigenen übernatürlichen Fähigkeiten verbirgt, geht das Risiko ein und nimmt Dereks Einladung an. Die Beziehung, die sich daraus entwickelt, ist schöner, als sie beide jemals für möglich gehalten hätten – bis ein bösartiger Wolfswandler Brian angreift, während er seine Hunde spazieren führt. Der unerwartete Angriff zwingt Derek dazu, seinen Gefühlen ins Auge zu sehen, aber die Gefahr ist noch nicht vorüber. Der bösartige Gestaltwandler ist irgendwo da draußen, und er macht Jagd auf sie.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "SEIN ARBEITSTAG war noch nicht einmal halb um, und er kochte innerlich schon fast vor Wut."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Jenny Milewski - Skalpelltanz

Klappentext: Carl Cederfeldt ist Chirurg. Und Mörder. Sein Instrument ist das Skalpell. Zum Glück ist er kein Mensch aus Fleisch und Blut, sondern der Fantasie des Horrorautors Jonas Lerman entsprungen. Aber Lerman hat genug von Blut und Gewalt und beschließt, kein weiteres Cederfeldt-Buch mehr zu schreiben. Doch so einfach ist das nicht. Lerman kann mit dem Schreiben nicht aufhören, und in seiner Umgebung geschehen plötzlich mehrere grausame Morde an jungen Mädchen. Präzise und brutal. Genau so, wie Carl Cederfeldt vorgehen würde. Zum Glück ist er kein Mensch aus Fleisch und Blut...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Sie reden wieder über ihn."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Update] #2 - Deutschland Challenge 2015

Inzwischen sind über acht Monate vorbei und heute kommt mal wieder ein Update dazu:

Bayern, Berlin, Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen wurden am häufigsten besucht. Nämlich fünf mal.

Gefolgt von Hessen und Mecklenburg-Vorpommern mit jeweils vier Besuchen.

Und auf Platz 3 liegt Schleswig Holstein mit drei Besuchen.

------------------------------------------------------------------------------------
10/16 Ländern: claude | 8/16 Länder: Heike, Steffi | 7/16 Länder: ich, Anruba | 1/16 Ländern: Ina
------------------------------------------------------------------------------------

Dann auf in die letzte Runde. *gg*



[Leseabend] 13. Gemütliches Lese-Miteinander

Heute abend ab 19:30 Uhr findet bei Livia wieder ein gemütlicher Leseabend statt. Der 13. dieser Art auf ihren Blog Samtpfoten mit Krallen und ich schaffe es endlich mal wieder mitzumachen. :)

Wie lange ich dabei sein werde, weiß ich noch nicht.
Das Motto des Abends wird sein: "Meer und Wasser oder einfach nur blau".

Was ich lesen werde, entscheide ich heute Abend spontan. Es wird aber entweder "Mörderische Angst"  von Linda Castillo (blaues Cover) oder "LIEBE MICH!"  von D.C. Odesza (Das spielt in Brasilien. Mal schauen ob das Meer oder Wasser allgemein darin vorkommen? *gg*) sein.

[Rezension] Tharah Meester - Der Anwalt des Don

Klappentext:  

In einer regnerischen Nacht sieht James Hartwick seine Chance gekommen. Der blutjunge Anwalt will seinen ärgsten Feind, den Verbrecherboss Salvatore DeLuca, überführen. Als er in dessen Geschäfte platzt, um ihn festzunehmen, kommt es jedoch anders als geplant und er ist gezwungen, sein Leben in die Hände des Don zu legen.

Plötzlich aufeinander angewiesen, müssen beide Männer erkennen, dass sie mehr verbindet als die Abscheu, die sie glauben, füreinander zu empfinden... Doch können sie ihre Streitigkeiten lange genug beiseitelassen, um zu bemerken, dass die gegenseitige Zuneigung stärker ist, als sie sich eingestehen wollen?

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Ein Blitz erhellte den Nachthimmel, ein Donner grollte und im nächsten Moment ergoss sich ein Wolkenbruch über seinem Kopf."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[kurz + knapp] HomoSchmuddel Nudeln - Herbst, Handicap und heiße Herzen

Klappentext: 

Zum dritten Mal in diesem Jahr spenden Autorinnen und Autoren Storys für den guten Zweck. Diesmal stand das Thema Handicap, neben Herbst und heißen Herzen, im Vordergrund. Anfangs konnten viele gerade dem Hauptthema ‚Behinderung‘ nicht viel abgewinnen. Umso schöner ist es, dass zahlreiche gute Ideen bei mir eintrudelten. Ich danke allen Spendern von Geschichten und vorab schon mal denen, die das Buch kaufen und damit dem Projekt überhaupt zu Erfolg verhelfen. Zudem allen, die fleißig korrigiert haben. Jedem, der irgendwie Anteil daran hat, dass dieses Projekt zustande kommt, ein Dankeschön.
 
Die Erlöse gehen wieder an die Schwestern der perpetuellen Indulgenz in Berlin. Hier der link, falls sich jemand für deren Arbeit interessiert. http://www.indulgenz.de/
Das Buch enthält 17 Storys. Mann mit Mann.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Zitat, Erster Satz: Jayden Leander "Lautlos ins Glück":  
"Wie schon so oft in der letzten Zeit, saß ich mal wieder total angespannt vor dem Computer."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Montagsfrage] #36/42 - Thema Book Haul, schlagt ihr manchmal richtig zu?


Früher ja, aber inzwischen kaufe ich "bewusst" Bücher ein. :)

Als mein SuB ein Ausmaß von etwa 437 Bücher umfasste und einige (naja, eher sehr viele) Bücher davon schon über 10 Jahren darauf lagen, zog ich ein Schlussstrich. Ich trennte mich von knapp 200 Bücher und zwei Jahre später nochmal von etwa derselben Menge. Und bis jetzt habe ich die Bücher, auch noch nie vermisst. War also die richtige Entscheidung gewesen. :)

Und außerdem ist es doch viel schöner vor einer Bücherwand zu stehen und sagen zu können: "Ja, die habe ich alle gelesen." *gg*

Seit zwei oder drei Jahren, liegt mein SuB jetzt so um die 40 Bücher (aktuell 32) und so soll es auch bleiben. 

Auf meinem Kindle habe ich fast nur gelesene Bücher drauf, da ich mir Ebooks immer erst dann kaufe, wenn ich sie auch lese. 
Wenn ich interessante Ebooks finde, lade ich mir die Leseprobe runter und wenn ich dann Lust auf das Buch habe, lese ich diese. Wenn der Anfang mir zusagt, wird das Buch gekauft und gleich gelesen. Wenn nicht, wird die Leseprobe von Kindle gelöscht. 
Und das klappt echt gut. Früher fand ich Leseproben immer doof, aber seit es ebooks gibt, liebe ich die. *gg*

Und bei den "normalen" Bücher überlege ich heutzutage wirklich länger, bevor ich es mir kaufe. Auch bei Angeboten. Nur weil es gerade billig ist, nehme ich es nicht mehr unbedingt mit. Passiert mir natürlich trotzdem hin und wieder - bin ja auch nur ein Mensch - und deshalb wird mein SuB auch nicht noch kleiner. Eigentlich wollte ich den nämlich mal einstellig haben, aber das scheint utopisch zu sein. Zumindest für mich und momentan. *gg* 





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Die Frage stellt immer Montag Svenja von Buchfresserchen. Jeder der mag, kann gerne mitmachen.:)