[Rezension] Susann Julieva - Böse Jungs

Klappentext: Was, wenn der Falsche genau der Richtige für dich ist? Als James sich in Casey verliebt, weiß er, das bedeutet Ärger. Nicht nur, weil Casey sein bester Freund ist, er ist auch noch hetero. Zumindest scheint es so, bis Bad Boy Rizzo auftaucht und alles durcheinanderbringt. Bald muss sich James die Frage stellen: Mit wem von beiden will er wirklich zusammensein? Denn nur einer würde bedingungslos für ihn da sein, falls er sich dem dunklen Geheimnis aus seiner Vergangenheit stellt... 
Drei Jungs. Drei Perspektiven. Wer bekommt sein Happy End?

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Azurblau leuchtet der ferne, wolkenlose Himmel über mir."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Gemeinsam LESEN] #101/48: Chris P. Rolls - Mecklenburger Winter

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/08/gemeinsam-lesen-75.html

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Chris P. Rolls
Mecklenburger Winter
55% 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Los, Leon, sei nicht länger ein Frosch, sondern ein Mann."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich bin durch die Kurzgeschichten "Ironman" in der Anthologie "Waikiki Beach Stories" auf das Buch aufmerksam geworden. Es ist ein wirklich sehr schönes Buch. Eine Liebesgeschichte, die sich langsam, sehr, sehr langsam entwickelt, aber genau deswegen sowas von schön ist. *seufz*

4. Mit wem (außer im Netz) tauscht ihr euch noch über eure Leseleidenschaft aus? Habt ihr gleichgesinnte Freunde im Familien- oder Bekanntenkreis?

Mit Kollegen auf der Arbeit. Eine Kollegin hat fast denselben Geschmack wie ich, das ist echt super zum austauschen. :)
Meine Mutter liest auch viel, aber eher die Klassiker (Goethe, Mann usw.). Da klappt der Austausch nicht immer, weil ich Klassiker eher selten lese.
Zwei Freundinnen lesen auch, aber nicht soviel und oft auch andere Bücher. Aber trotzdem kann man sich so austauschen. :)

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Dienstag gibt vier Fragen zu dem Buch, welches man gerade liest. Schlunzenbücher und Weltenwanderer stellen diese im wöchentlichen Wechsel. Jeder kann mitmachen!

[kurz + knapp] C.G. Authors - Waikiki Beach Stories

Kurzbeschreibung:  Gay Romance Anthologie

Sonne, Strand, Meer und ein verschwundener Koffer, das sind die Zutaten, aus denen zwölf Autoren elf Spin-offs zu ihren bekannten Charakteren gemixt haben. Mal spritzig, mal witzig, romantisch und erotisch, lassen sie Leser und Protagonisten einen unvergesslichen Urlaub im Waikiki Beach Resort erleben.

Storys von: Blake Heartland, Chris P. Rolls, Francisca Dwaine, Nele Betra, Karo Stein, Devin Sumarno, Karolina Peli, Bianca Nias, M.S. Kelts, Cat T. Mad, Juan Santiago und Celine Blue

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Zitat 83%, "Tanlines":
"Und es sieht doch scheiße aus, denke ich, während ich die Szene durch meine Kamera betrachte."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Tim Spohn - Das Faustus-Institut

Klappentext: 

Noah ist verflucht.
Alle, denen er sich nahe fühlt, finden den Tod. Bizarre Unfälle wüten um ihn herum.
Um andere nicht in Gefahr zu bringen, meidet er schließlich jeden menschlichen Kontakt und fristet ein isoliertes Dasein in Berlin.
Doch das hat ein Ende, als sein Fluch das Interesse von Kreaturen und Göttern aus den alten Mythen weckt. Gejagt von Dämonen und ihren Schergen, findet Noah Zuflucht im geheimnisvollen Faustus-Institut.
Sein Vorsatz, sich von anderen fernzuhalten, gerät ins Wanken, als er sich mit den Agenten des Instituts anfreundet. Besonders Lucas bedeutet ihm bald mehr, als er sich eingestehen will.
Aber sind Lucas und das Institut wirklich nur daran interessiert, ihn vor seinen Verfolgern zu beschützen, oder sollen sie die Welt vor Noah bewahren – mit allen Mitteln, wenn nötig?

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Mein Name ist Noah Lindt und ich bin verflucht."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Montagsfrage] #10/35 - In welcher Umgebung liest du am meisten?


Da gibt es bei mir zwei Orte:
  • Einmal daheim im Wohnzimmer. Entweder auf der Couch oder im Sessel.
  • Oder in der S-Bahn. Da ich zur Arbeit gute 50min oder länger unterwegs bin (eine Tour), schaffe ich da auch sehr viele Seiten. :)

Und wo liest ihr am meisten?





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Die Frage stellt inzwischen jeden Montag Svenja von Buchfresserchen. Jeder der mag, kann gerne mitmachen.:)

[Rezension] Abigail Gibbs - Autumn Rose

Klappentext: 

DEINE DUNKLEN
TRÄUME WERDEN
WIRKLICHKEIT

Die junge Autumn Rose ist anders.
Sie hat magische Kräfte.
Sie hat düstere Träume. Und einen Feind,
der sich nimmt, was er will.
Um jeden Preis.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Ich habe wohl immer gewusst, das ich anders bin; dass mein Schicksal in Stein geschrieben ist und dass ein kalter, harter Thron einst der meine sein würde."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

+++ ACHTUNG +++ Spoilergefahr +++
!!Nur lesen, wenn Band 1 bekannt ist!!
+++ Spoilergefahr +++

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Tharah Meester - Gefühlschaos

Klappentext: 

Um seinen Exfreund eifersüchtig zu machen, bittet Sam einen Typen von der Straße, seinen Lover zu spielen.
Erst nach und nach wird ihm bewusst, was für ein Chaos er damit ausgelöst hat und irgendwann weiß keiner mehr, wer hier nun wirklich in wen verliebt ist...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Pills N Potions. "

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Sabine Wierlemann - Endstation

Klappentext: Plötzlich gerät der gemütliche Alltag der schwäbischen Kleinstadt Bärlingen aus den Fugen: In einem Lkw tauchen fünf Leichen auf, allesamt Bewohner des Altersheims Gertrudenstift.
Dort wohnt auch Gerlinde Haller, die sofort ihre Spürnase einsetzt und sich daran macht, die kriminellen Machenschaften im so harmlos wirkenden Altersheim aufzudecken. Ihr Sohn, Hauptkommissar Georg Haller, übernimmt den Fall und merkt schnell, dass er es hier mit einem Gegner zu tun hat, der vor nichts zurückschreckt. Mit seiner Spezialeinsatztruppe hat allerdings niemand gerechnet und seine Oldies aus der Schubartstraße machen sich voller Eifer an die Ermittlungen für Spannung und Spaß ist also gesorgt!
Und auch die Romantik kommt nicht zu kurz, denn im Laufe der Ermittlungen kommen sich Georg und seine Kollegin Lisa-Marie wieder näher. Doch die Hauptrolle ist einmal mehr für Gerda und Otto König vorgesehen. Das alteingesessene Friseurehepaar hatte sich eigentlich vorgenommen, die Polizeiarbeit künftig den Profis zu überlassen. Aber da sie ihre Friseurdienste traditionell auch im Gertrudenstift anbieten, haben sie eine Verbindung zu dem Fall. Ungewollt kommen sie dem Täter sehr nah, und geraten in tödliche Gefahr...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Wie er das hasste, wenn jemand einfach so anrief, irgendwelche mehr oder weniger verständlichen Andeutungen machte und dann so schnell schnell wieder auflegte, als ob er oder sie befürchtete, jeder Anruf zu ihm in die Dienststube würde über eine Fangschaltung nachverfolgt werden können."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Welttag des Buches] Blogger schenken Lesefreude...

.... und ich bin wieder mit dabei! :)

http://bloggerschenkenlesefreude.de/anmeldung/

Welches Buch oder welche Bücher ich verlosen werde, muss ich mir aber noch überlegen. :)

Macht ihr auch mit?





[Rezension] Guy Kiss - Fuck the Police!

Klappentext: 

Männer in Uniform, die haben das gewisse "Etwas" und sind doch … auch nur Männer.

In "Fuck the Police!" finden sich 14 sehr unterschiedliche Geschichten, die aber alle zwei Dinge gemeinsam haben: Einen Cop, der die große Liebe sucht und hoffentlich auch findet, sowie die Tatsache, dass die Herren Polizisten sich für Frauen höchstens rein dienstlich interessieren. Privat fahnden sie nach dem Mann fürs Leben.

Bekannte Autoren und Schreibneulinge präsentieren hier auf witzige, romantische oder ernste Art, dass heiße Herzen unter den Uniformen schlagen und dass das Urteil "lebenslänglich" auch eine ganz romantische Bedeutung haben kann.

Der Sammelband ist das Ergebnis eines Schreibwettbewerbs in der BookRix-Gruppe "Gay Kiss". Alle Autoren und Mitwirkenden verzichten zugunsten eines gemeinnützigen Vereins, der sich unter anderem um AIDS-Aufklärung bemüht, auf ihren Gewinn.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Gemeinsam LESEN] #100/47: Abigail Gibbs - Autumn Rose

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2015/02/gemeinsam-lesen-100-gewinnspiel.html#more
(Aufs Bild klicken, dann kommt ihr zum Gewinnspiel! *gg*)

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Abigail Gibbs
Autumn Rose
(Dark Heroine Bd. 2)
Seite 244 von 477

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Aber ich sah ihm an, das er mir glaubte und das er wirklich besorgt war."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich frage mich gerade, warum das Buch vier Monate auf meinem SuB lag, bevor ich es in die Hand zum lesen nahm. Den ersten fand ich ja schon recht gut, aber der hier gefällt mir um Längen besser. :)

4. Das 100. mal "gemeinsam Lesen"! Lasst es Revue passieren und erzählt uns seit wann ihr dabei seid, was ihr an gemeinsam Lesen so mögt, oder habt ihr sogar Verbesserungsvorschläge? Gibt es etwas, was ihr vermisst, was ihr gerne anders hättet? Oder etwas was ihr besonders schätzt, was diese Aktion für euch einfach wirklich einzigartig und perfekt macht?

Dabei bin ich seit dem 13. April 2013. "Gemeinsam LESEN #6"  war beim erster Beitrag dazu mit dem Buch Stunde Null  von Michael Green.
Jede Woche schaffe ich es nicht dabei zu sein, aber ich versuche so oft wie möglich daran teilzunehmen. Es macht Spaß zu sehen, was die anderen gerade so lesen.


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Dienstag gibt vier Fragen zu dem Buch, welches man gerade liest. Schlunzenbücher und Weltenwanderer stellen diese im wöchentlichen Wechsel. Jeder kann mitmachen!

[Rezension] Michael Linnemann - Scheinwelt

Inhalt: Als einer ihrer Kollegen entführt wird, nehmen die junge BKA-Beamtin Jennifer Dachs und ihr neuer Partner Arnold Schleiser sofort die Ermittlungen auf. Sie finden heraus, dass ihr Kollege als Druckmittel dienen soll; der Entführer will sie dazu zwingen, ihm eine bestimmte Information zu beschaffen. Dazu müssen die beiden einen verurteilten Mörder verhören, der jedoch nicht im Traum daran denkt, mit ihnen zu kooperieren. Um das Leben ihres Kollegen dennoch zu retten, wendet Jennifer fragwürdige Methoden an, die ihr selbst schnell das Genick brechen könnten … Quelle

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Die Detonation ließ den Safe wie geplant aufspringen."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Rosemarie Benke-Bursian - Emil mit den vielen Füßen

Klappentext: 

Vier tierische Vorlesegeschichten für Kinder, die Spaß und Information verbinden:
Als Igor Igel sich beim Fußballspielen den Fuß verstaucht, stellen die Waldtiere fest, dass es nicht genug ist, einen Doktor zu haben. Denn nirgendwo im Wald gibt es die passende Medizin. So beschließen alle zusammen, ein Lager für die Heilpflanzen und das Verbandszeug zu bauen. Philipp hat ein ganz anderes Problem – er weiß nämlich gar nicht, was für ein Tier er ist. Ob er es wohl herausfindet?
Emil dagegen weiß genau, dass er ein Tausendfüßler ist und tausend Füße hat. Und genau das macht das Schuhekaufen so schwierig!
Auch Martina hat es nicht leicht – die kleine Spinne muss allerlei Schweres erleben, bis sie endlich ihr wunderschönes Rad spinnen kann.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Bea Rauenthal - Dreikönigsmord

Klappentext: Zwei Kommissare von heute und eine Leiche aus dem Mittelalter - das wird der aufregendste Fall ihrer Karriere. Jo Weber und Lutz Jäger ermitteln quer durch Raum und Zeit

Eine skelettierte, fünfhundert Jahre alte Leiche? Das ist ja wohl verjährt, denken Hauptkommissare Jo Weber und ihr streitlustiger Kollege Lutz Jäger. Bis sie sich plötzlich im Mittelalter wiederfinden, als Kaufmannswitwe und Kneipenwirt. Um zurück in die Gegenwart zu können, müssen sie den Mordfall lösen! Ohne moderne Spurensicherung und Genanalyse scheint ihnen das zunächst unmöglich. Schnell ist ihr größtes Problem allerdings nicht mehr der Mörder, sondern die Inquisition: Jo und Lutz müssen aufpassen, dass sie nicht bald auf dem Scheiterhaufen brennen. Werden sie es schaffen - zurück in die Zukunft? 

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Eine unüberschaubare Menschenmenge drängte sich zu beiden Seiten der Gasse."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Ankündigung] Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist sind zurück!

Ich habe heute auf Arbeit gelesen, das es einen neuen Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist geben wird. 

Stieg Larsson ging ja viel zu früh von uns und konnte so nur drei statt der zehn geplanten Büchern schreiben. Und jetzt kommt doch noch ein vierter. :)

Geschrieben von David Lagercrantz. Den Autor kenne ich nicht, aber wenn er so gut (wenigsten halbwegs) schreibt wie Larsson, bin ich glücklich. :)

Am 27. August erscheint der neue Roman weltweit.

Ich bin schon wahnsinnig gespannt darauf! Freue mich grad total! *gg*


[Rezension] Savannah Lichtenwald - Zwei Herzen sind ein Universium

Kurzbeschreibung: 
Wenn zwei Männer ihr Herz entdecken, verlieren, verschenken, entsteht ein Universum voller Liebe. In zehn emotionalen Kurzgeschichten funkeln Romantik, Erotik und Humor.

Ein eifersüchtiger Polizist verteilt Strafzettel an die Kunden eines Callboys, ein Spanier versteht besser Deutsch als erwartet, ein Schönling erhält an Halloween mysteriöse Botschaften, ein Haarreif mit Puschelohren ist ebenso anziehend wie ein schottischer Kilt - auf dem Weg zur wahren Liebe kämpft manch einer mit ernsten Problemen, während andere von ihren eigenen Gefühlen überrascht werden.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

"Zweisam" - Zitat, 54%
"Frustriert schüttelte er den Kopf, gab sich einen Ruck und ging zurück an seinen Computer. Solche Illusionen durfte er sich nicht erlauben. Dieser Mann gehörte eher zu Mikas persönlichen Fantasy-Reich. Denn der strahlende Held bekam am Ende immer die schöne Prinzessin, in modernen Geschichten eventuell den schönen Prinzen, aber ganz sicher  nicht den mickrigen Schreiber des Königs."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Lisa Katharina Bechter - Inselrose

Klappentext: 

Nach der Trennung von ihrem Mann, der sie immer wieder im Stich lässt, führt der Tod ihrer Mutter Marie, Mina nach Irland. Dorthin, wo Marie ihre letzten Jahre verbrachte. 
Sie taucht ein in eine mystische Welt voller Wunder des Seins und beginnt eine Reise in die Vergangenheit. 
Ein herzerwärmender Roman in der zauberhaften Landschaft Irlands.    Quelle

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "
Der unendliche Knoten,  ein keltisches Symbol der endlosen Verwobenheit des Daseins."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[kurz + knapp] L.C. Coulori - Lieferant inklusive

Kurzbeschreibung: Phillip erwartet sehnsüchtig seine Couch. Nach sechs Wochen ist es endlich soweit und nicht nur die Couch hat es ihm angetan. Um einen der Möbelpacker wiederzusehen, greift er zu außergewöhnlichen Maßnahmen.
Erster Satz:
"Der Wecker riss Phillip mit einem unsanft lauten Piepen aus dem Schlaf."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Die Geschichte fand ich total süß. Phillip ist so was von hibbelig auf sein neues Sofa, so das er früh aufsteht und wartet bis die Möbelpacker endlich auftauchen. Es ist natürlich schon später Nachmittag als diese endlich bei ihm auftauchen und seine Vorfreude weg, aber als die zwei Lieferanten das langersehnte Sofa in seine Wohnung bringen, verliebt er sich fast sofort in einen von den ihnen. Und um ihn wieder sehen zu können, bestellt er noch etwas und noch etwas... Süß! *gg*

Fazit
Sehr, sehr süß und zum schmunzeln. Einfach nur genießen. *gg*

-----------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Autor: L.C. Coulori | ASIN: B00T78WUQS | ebook | Seiten: 43 | Preis: 1,19€ [D]
-------------------------------------------------------------------------

[Waiting on Wednesday] #6 - Courtney Milan: Der Schurke und sein geliebter Blautrumpf

Courtney Milan
Der Schurke und sein geliebter Blaustrumpf
(Geliebte Widersacher Bd. 4)
Erscheinungstermin: 02.03.2015

Inhalt: Miss Frederica Marshall ist die engagierte Herausgeberin einer Zeitung von Frauen für Frauen und eine unnachgiebige Verfechterin von Frauenrechten, vor allem aber des Wahlrechts für Frauen. Doch als die Anfeindungen über Drohbriefe und gesellschaftliche Ächtung hinausgehen und ihr Leben in Gefahr gerät, kann auch die unerschrockene Free Unterstützung brauchen. Die taucht passenderweise auch nicht in Gestalt eines Ritters in schimmernder Rüstung auf, sondern in der eines waschechten Schurken.

[Rezension] Marlene Lauterbach - Wie werde ich in 10 Tagen schwul?

Klappentext: 

Michele ist Künstler und zwar ein ziemlich erfolgloser. Um seinem brotlosen Dasein ein Ende zu bereiten, muss er den berühmten Galeristen Pierre Dulaine für sich gewinnen. Nur leider ist Pierre Dulaine ausschließlich an schwulen Künstlern interessiert. Dem heterosexuellen Michele bleiben nur zehn Tage Zeit, um den Galeristen sowohl von seiner Kunst als auch von seiner Homosexualität zu überzeugen. Dabei trifft er bei seiner Feldforschung in einem Schwulenclub auf Frederik, der erstaunlich viel über Kunst weiß und Michele nur zu gerne ins Bett kriegen möchte. Aber Michele ist nicht so leicht zu haben, denn schließlich muss er Pierre Dulaine davon überzeugen, dass er schwul ist, und nicht Frederik.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Michele ist mein Name."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] M.S. Kelts - Loving Silver

Klappentext: 

Michael lebt in einem kleinen Dorf in Baden-Württemberg. Sein Leben verläuft in geregelten Bahnen, ebenso wie sein Job als Architekt. Doch seine heimliche Obsession ist der junge amerikanische Gay- Pornodarsteller Silver. Und so heftet sich Michael unter dem Pseudonym Northman per Facebook und Twitter an seine Fersen und schreibt ihm nach langem Zögern. Silver antwortet überraschenderweise und in Michael entsteht der Wunsch, seinen Schwarm einmal in echt zu sehen. Eine Preisverleihung bietet die Chance. Doch Michael hat seine Rechnung ohne Silver gemacht. Statt eines Autogramms bekommt er eine Telefonnummer und einen Namen: Jamie.
Die Reise beginnt …

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Scheiße … ich kann mich kaum von seinem Bild losreißen."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Jo Nesbø - Der Sohn

Klappentext: 

Sonny ist auf der Flucht.
Sonny ist ein vorbildlicher Gefangener. Er lauscht den Geständnissen seiner Mitgefangenen und vergibt ihnen ihre Sünden.

Er wurde sein ganzen Leben lang belogen.
Doch dann ändert das Geständnis eines Mitgefangenen alles. Er weiß etwas über Sonnys in Ungnade gefallenen Vater.

Sonny will Rache.
Er flieht aus demGefängnis. Die Verantwortlichen sollen für ihre Verbrechen zahlen.

Wie hoch der Preis auch sein mag.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Rover starrte an die weiß gestrichene Wand der länglichen, elf Quadratmeter großen Gefängniszelle."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Martina Frey - Die Tochter eines Arztes

Klappentext: 

Man schreibt das Jahr der badischen Revolution, 1848, als sich die wohlbehütete Arzttochter Eugenia in den Bauernsohn Matthias verliebt. Doch die gesellschaftlichen Unterschiede lassen ihre Liebe unmöglich erscheinen.
 
Matthias verzweifelter Versuch, seine Familie durch Wilderei vor dem Verhungern zu bewahren, führt zur Katastrophe. Als kurz darauf die Revolution losbricht, wird Eugenias Leben von Grund auf erschüttert und neu bestimmt - kann sie ihr Glück doch noch finden?

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Der Abend war hereingebrochen, sodass kaum noch Licht durch die hohen Fenster fiel."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Montagsfrage] #08/34 - Hast du schonmal ein Buch gekauft/ gelesen, weil es in einem Buch vorkam?


Ja, einmal. Da ich ein sehr großer Twilight  Fan bin, kam ich um "Sturmhöhe"  von Emily Brontë nicht herum. Das Buch gefiel mir auch richtig gut.
Nur mit den Jane Austen Romanen, die Bella ja auch las, konnte ich so gar nichts anfangen. Die gefielen mir einfach nicht.

Ach und natürlich "Die Märchen von Beddle den Barden"  aus den Harry Potter Büchern. *gg*





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Die Frage stellt inzwischen jeden Montag Svenja von Buchfresserchen. Jeder der mag, kann gerne mitmachen.:)

[Rezension] Nichola Reilly - Herrscher der Gezeiten

Klappentext: 

Die Erde ist überflutet. Die letzten Überlebenden harren auf einer kleinen Insel aus, deren Ufer mit jeder Flut schmaler werden. Dass sie in dieser Welt unerwünscht ist, spürt Coe jeden Tag. So gut sie kann, erledigt sie ihre erniedrigende Arbeit und setzt sich gegen die anderen Inselbewohner zur Wehr. Heimlich schwärmt sie für den mutigen Tiam, ihren einzigen Freund. 
Dann geschieht es. Der Herrscher der Insel liegt im Sterben und hinterlässt keinen Erben. Ausgerechnet Coe wird ins Schloss eingeladen und erfährt, dass die königliche Familie ein Geheimnis hütet, das alles für immer verändern kann. Gibt es einen Ausweg aus dem Albtraum, in dem sie alle leben? Coe und Tiam müssen sich beeilen, Antworten zu finden, bevor ihre Welt für immer in den Fluten versinkt …

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Ich schreibe Wörter in den Sand, um sie nicht zu vergessen."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Tharah Meester - Der Schurke des Gentleman

Klappentext: 

Der beherrschte Lord Strickland sucht einen Begleiter für einige Tage und wird in einem einschlägigen Etablissement fündig. Allerdings bemerkt er schnell, dass der störrische, junge Mann mit dem schurkischen Lächeln eine Spur zu temperamentvoll für ihn ist...

Remy, den alle nur Varlet nennen, ist wenig begeistert davon, dass er ausgerechnet diesem prüden Langweiler Gesellschaft leisten soll. Ihm bleibt jedoch nicht lange verborgen, dass in dem faden Lord ein leidenschaftlicher Mann schlummert und er brennt darauf, diesen zu erobern...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Der Regen prasselte auf das Dach der Kutsche, die ihn durch die neblige Nacht brachte."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Jill J. Jenkins - Prüfung in Sachen Liebe

Klappentext: 


Jaysen hat sich geoutet und öffentlich zu Leeroy bekannt, was diesem auf der Arbeit nicht nur Freunde einbringt.
 
Derweil taucht jemand aus Jaysens Vergangenheit auf und stellt die Beziehung der beiden auf eine harte Bewährungsprobe.  Quelle





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Das Wochenende war viel zu schnell vergangen, fand Leeroy, als am Montagmorgen der Wecker schrillte."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[LeseBonbons] #7/2

https://lesebonbons.wordpress.com/2015/02/01/aktion-lesebonbons-wochenaufgabe-7/

"Ohne Buchstaben könnten wir weder Lesen noch Schreiben."

Nenne 3 Autorinnen/Autoren, 
deren Nachname mit A anfängt!

  • Mitch Albom ("Dienstag bei Morrie") --> Einer meiner absoluten Lieblingsautoren! Er schreibt so wunderschöööööööön!
  • Isabell Allende ("Die Insel unter dem Meer") --> Auch immer sehr, sehr schöne Bücher!
  • Rahimi Atiq ("Der Krieg und die Liebe") --> Ein Franzose mit afghanischer Herkunft. Seine Bücher spielen auch immer dort. Großartig!





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Sonntag Stellt Sarah von dem Blog LeseBonbons eine kleine Aufgabe. Man hat bis zum nächsten Samstag Zeit, diese zu erfüllen. Jeder der mag, darf gerne mitmachen! )

[Gemeinsam LESEN] #98/46: M.S. Kelts - Loving Silver

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/08/gemeinsam-lesen-75.html

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

M.S. Kelts
Loving Silver
37% 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Während des Frühstücks auf der Terrasse wird mir klar, dass ich diesen Tag leider nicht mit Jamie verbringen kann."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

An dem Buch bin ich wegen dem Cover hängen geblieben. :)
Und ich lese Gay Romance immer noch total gerne. Komme da einfach nicht weg von zur Zeit... will ich auch nicht. *gg*

4. Gibt es eine Person in eurem aktuellen Buch, die ihr überhaupt nicht mögt? Wenn ja, warum? Und wenn ihr der Person etwas sagen könntet, was wäre das?

Nicht wirklich. Hauptsächlich geht es ja nur um Mike und Jamie. Die anderen Personen sind nur Randerscheinen die ab und zu mal mitspielen dürfen. *gg*


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Dienstag gibt vier Fragen zu dem Buch, welches man gerade liest. Schlunzenbücher und Weltenwanderer stellen diese im wöchentlichen Wechsel. Jeder kann mitmachen!