[Rezension] Erik Axl Sund - Schattenschrei

Klappentext: 

Es war der Hass, der sie
am LEBEN hielt.

Die Victoria-Bergman-Trilogie - das große Finale der Sensationsreihe aus Schweden!

Endlich zeigen sich mehr und mehr Erfolge in den Ermittlungen der Kommissarin Jeanette Kihlberg. Sie glaubt, zwei Frauen als Mörderinnen identifiziert zu haben. Aber damit sind die Verbrechen noch nicht aufgeklärt ... Und auch, was die unauffindbare Victoria Bergman mit den Morden zu tun hat, ist noch unklar. Derweil wird für Psychologin Sofia die Zusammenarbeit mit Jeanette immer schwieriger, weil sie dabei ihrem eigenen, persönlichen Kern immer näher kommt. Und das führt sie geradewegs in die Hölle.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Bis auf sie selbst und die Möwen war der Strand einsam und leer."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

In einem verbrannten Auto fand man zwei Frauenleichen. Die Zeichen deuten daraufhin, das diese Frauen die gesuchten Mörderinnen sind. Doch immer wieder taucht der Name des Anwalts Viggo Dürer auf, doch zu greifen ist er nicht... so wie Victoria Bergman...

Meine Meinung

Das Abschluss der Victoria Bergmann Trilogie.

Ich habe eine Weile gebraucht, ehe ich ihn las. Ich kann jetzt nicht mal genau sagen warum, aber es lag schon seit dem erscheinen bei mir zu Hause, aber erst jetzt nahm ich es zum lesen in die Hand.

Diesmal kam ich in die Geschichte schnell rein und braucht keinen längeren Anlauf wie beim zweiten Teil. Allerdings muss ich sagen, das sich der Teil anders las. Es war alles so ruhig, irgendwie ist auch wenig passiert, also es passierte schon etwas, aber im Gegensatz zu den Vorgängerbänden fand ich es unspektakulär. Auch die Auflösung am Ende. Das Buch plätscherte die ganze Zeit so vor sich hin und dann war Schluss. Ich weiß auch nicht, ich habe wohl einfach mehr erwartet.

Im großen und ganzen ist der Abschluss der Reihe enttäuschend. Die ersten Beide Bände fand ich gut, vor allem den ersten, aber das Niveau konnte nicht gehalten werden. Und ich bin auch der Meinung, man muss es nicht lesen und an die Millennium-Trilogie kommt es definitiv nicht ran!

Fazit
Unspektakulärer Abschluss der Trilogie.



Victoria-Bergman-Trilogie
Band 1: Krähenmädchen
Band 2: Narbenkind
Band 3: Schattenschrei

------------------------------------------------------------------------------------
 Vielen Dank an Goldmann Verlag (Facebook/Goldmann) für das Rezensionsexemplar.
------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Verlag: Goldman | ISBN: 978-3-442-48119-4 | Seiten: 443 | Preis: 12,99€ [D]
---------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen