[Rezension] Peter V. Brett - Das Erbe des Kuriers

Klappentext: 


Hoffnung ist wie ein Licht
in tiefster Dunkelheit....


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Das laute Geschepper riss Dorn aus dem Schlaf."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.



Der sechsjährige Dorn lebt mit seiner Familie in Moorweiler. Er ist der jüngste Spross der Familie und muss von seinen Geschwistern so einiges einstecken. Die Familie hat es auch nicht ganz leicht akzeptiert zu werden, da Relan, Dorns Vater, ein ehemaliger Sharum-Krieger aus dem Wüstenspeer Krasia ist. Es kommt immer wieder zu Anfeindungen.

Eines Nachts brennt das ganze Haus nieder. Wer nicht dem Feuer zum Opfer viel, wurde von den Dämonen geholt. Dorn konnte sich als Einziger retten, indem er sich in einem Eberwurzbeet verstecke. ("Horcies hassen Eberwurz.") Er flüchtet ins Moor und versteckt sich dort jahrelang vor den Menschen...

Meine Meinung

Eine kleine Novelle aus der Welt von Arlen Strohballen. Sie spielt zeitlich zwischen Band drei "Die Flammen der Dämmerung"  und Band vier "Der Thron der Finsternis".

Wir lernen hier einen neuen Charakter kennen: Dorn (oder auch Dornbusch), Sohn des früheren Sharum-Kriegers Relan asu Relan am´Damaj am´Kaji aus dem Wüstenspeer Krasia. Für den weiteren Verlauf der Geschichte wird er eine Rolle spielen, und hier durften wir seinen Anfang erleben. Es gehört schon einiges dazu als sechsjähriger für die nächsten fast zehn Jahre draußen im Moor zu leben, es Nacht für Nacht mit den alagai  aufzunehmen und sich vor den Menschen in Moorweiler zu verstecken. Er ist ein interessanter Charakter und ich freue mich darauf, mehr von ihm lesen zu dürfen. :)

Die Novelle ist kurz, vielleicht auch etwas zu kurz, aber als Appetithappen auf Band vier sehr gut gemacht. Sie ist sehr spannend und ich habe die Erzählung verschlungen. Ich freue mich jetzt umsomehr auf den vierten Band. :)

Als Fan kann man sich die Geschichte von Dorn nicht entgehen lassen, da er später noch eine Rolle spielen wird!

Fazit
Für Fans ein MUSS!!



Dämonenzyklus
Band 1: Das Lied der Dunkelheit (The Warded/Painted Men)
Band 2: Das Flüstern der Nacht (The Dessert Spear)
Zwischenband: Der große Basar (The Great Bazaar and othe Stories)
Band 3: Die Flammen der Dämmerung (The Daylight War)
Zwischenband: Das Erbe des Kuriers
Band 4: Der Thron der Finsternis (The Skull Throne)
Band 5: The Core (in Arbeit)

Erzählungen aus Arlens Welt
Band 1: Der große Basar (The Great Bazaar and othe Stories)
Band 2: Das Erbe des Kuriers (Messenger´s Legacy)

------------------------------------------------------------------------------------
 Vielen Dank an Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar.
------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Autor: Peter V. Brett | Verlag: Heyne | ISBN: 978-3-453-31682-9 | Seiten: 207 | Preis: 8,99€ [D]
---------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen