[Rezension] M.S. Kelts - Traumbeeren

Klappentext: Pete erfüllt sich einen lang gehegten Traum, indem er nach dem Ende seines BWL-Studiums Schottland bereist.
Diese Reise verändert sein Leben auf unerwartete Weise. Von freundlichen Einheimischen wird er eingeladen, am Ufer eines romantischen Lochs zu zelten und er erhält ein Körbchen mit fremdartigen Beeren als Gastgeschenk.
Nach dem Genuss der Früchte begegnet ihm in der folgenden Nacht sein Schicksal in Gestalt eines archaischen, gut gebauten Schotten.
Die Rufe seiner Seele erhalten endlich Antwort…

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Der Platz ist wunderschön und so friedlich."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Pete erfüllt sich eine lang gegehgten Traum und reist mit dem Auto durch Schottland. Als er an einen See mit einer Ruine zeltet und leckerer Beeren der Einheimischen vernascht, hat er einen merkwürdigen Traum: Er trifft auf einen Fremden, den er aber zu kennen scheint. Der Fremde, Alasdair, ist gekleidet wie vor einen halben Jahrtausend und die Ruine ist keine Ruine mehr. Sie verbringen die Nacht miteinander, aber am nächsten morgen wacht Pete alleine auf.
Zitat, 22%:
"Traum, oder Wirklichkeit? Ich weiß es nicht, aber der Herzschmerz ist von ungekannter Intensität, bohrend und so hoffnungslos, dass ich ihn  laut in die schwindende Nacht hinausschreie."
Doch auf einer Bausstelle in der Nähe vom See lernt Pete einen Mann kennen, der genauso aussieht wie der Schotte aus seinem Traum...

Meine Meinung

Es ist die Geschichte zweier Liebenden, Alasdair & Patrick, die Jahrhunderte überbrücken müssen, um wieder zusammen zu kommen: Al & Pete.

Pete, er lebt eigentlich in Deutschland, gerade mit seinem BWL-Studium fertig, reist alleine durch Schottland und schaut sich das Land an. Sein Freund Samuel hatte schon vor den Abschlussfeiern mit ihm Schluss gemacht. Pete hatte sich verliebt in ihm und trauert dem ganzen nach, auch wenn er weiß, das es nicht die wahre Liebe war, tut es trotzdem weh. Pete hat auch das Gefühl, das er auf der Suche nach etwas ist, er weiß nur nicht was.

Alasdair, aufgewachsen in Schottland, weiß was Pete sucht. Schließlich kennt er die Legenden um seine Vorfahren Alasdair und Patrick seit er in den Windeln lag. Er versucht jetzt, Pete das alles nahe zu bringen, ohne ihn zu verjagen, weil er sich ein Leben ohne ihn nicht vorstellen kann. Er wartet schließlich schon viel zu lange auf ihn!

Die Geschichte um Alasdair & Patrick war herzergreifend. Da musste ich schon fast mitheulen. Lief  alles so gut und dann... *seufz*

Sehr gut geschrieben, etwas verwirrend manchmal, aber trotzdem wunderschön. Hat etwas von einem Märchen. :)
Jedenfalls lässt eine die Geschichte um  Alasdair & Patrick bzw. Al & Pete nicht so schnell los.

Fazit
Eine Herzergreifende Liebesgeschichte!


------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Autor: M.S. Kelts | ASIN: B00XEUW9LG | ebook | Seiten: 101 | Preis: 2,99€ [D]
---------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen