[Rezension] Jill J. Jenkins - Entscheidung in Nicville

Klappentext: 

Dr. Aiden Cooper ist der jüngste Chefarzt am City Krankenhaus in seiner Heimatstadt Nicville.
Seit einigen Monaten lebt er mit seiner Freundin Rachel zusammen, der er bald einen Heiratsantrag machen will.
Er ist mit seinem Leben eigentlich zufrieden, bis ins Nebenhaus Tristan Greene einzieht, der lange unterdrückte Gefühle ans Tageslicht holt und sein Leben gehörig durcheinanderbringt.
Aiden muss sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen und sich klar werden, was er wirklich will.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Aiden zog seinen weißen Kittel aus und warf ihn achtlos über einen Kleiderbügel in seinem viel zu kleinem Spind."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Dr. Aiden Cooper lebt zusammen mit seiner Freundin Rachel in der Stadt Nicville. Eigentlich ist er recht glücklich damit, auch wenn es öfter mal Streit gibt. Er hat vor ihr einen Heiratsantrag zu machen. Doch dann zieht Tristan ins Haus nebenan. Gutaussehend und schwul. Er wirbelt Aidens Plan ganz schon durcheinander. Aiden ist nämlich eigentlich auch schwul, aber wegen einem Erlebnisses in der Vergangenheit, gibt er sich als Hetero...

Meine Meinung

Aiden, Arzt aus Leidenschaft und jüngster Chefarzt in seinem Krankenhaus, lebt zusammen mit einer Frau, will diese auch heiraten und Kinder mit ihr kriegen, obwohl er schwul ist. Sein bester Freund Louis weiß davon und hält das auch für keine gute Idee, aber er kann Aiden nicht von seinen Plan abbringen. Ich kann Aidens Gedanken schon nachvollziehen warum er Rachel heiraten will. Aber ich finde diese Reaktion trotzdem etwas heftig. Sich so komplett zu verleugnen, kann doch nicht ewig gut gehen.

Rachel ist nur auf ihr Ansehen bedacht. Sie will Aiden heiraten und so die Frau eines Arztes sein. Schließlich beneiden alle ihre Freundinnen sie um ihren tollen Freund. Das will sie nicht aufgegeben. Sie ist ziemlich oberflächlich. Ich kann auch nicht nachvollziehen, WAS Aiden an ihr findet. Es gibt auch nette Frauen da draußen, wenn er schon eine Frau heiraten möchte. Sie ist nicht wirklich nett und am Ende wird sie richtig hinterhältig und böse. Ich mochte sie schon von der ertsen Szene an nicht. Sie war mir sehr unsympathisch.

Tristan verguckt sich sofort in Aiden. Aber er rechnet sich keine Chancen aus, da dieser mit einer Frau zusammen lebt und eindeutig hetero ist. Zumindest scheint es so.

Aber das Buch lebt auch sehr von seinen Nebenfiguren. Von Louis & John, das Pärchen von nebenan. Die sind herrlich komisch und vor allem durch Louis kommt es immer wieder zu lustigen Szenen. :)

Jedenfalls konnte ich auch dieses Buch wieder nicht aus der Hand legen. Auch wenn sich jeder denken kann wie es endet, machte es sehr viel Spaß den Weg dahin zu lesen.
Aiden & Tristan sind ein schönes Pärchen. Die Beiden gehören einfach zusammen.
Nur Rachel hätte ich noch einen Denkzettel verpasst. Sie kam mir zu leicht davon.
Aber gut: Ende gut, alles gut.

Freu mich jetzt schon auf das nächste Buch der Autorin. :)

Fazit
Wieder ein sehr schönes und unterhaltsames Buch. :)



Aiden & Tristan
Band 1: Entscheidung in Nicville
Band 2: Veränderungen in Nicville

------------------------------------------------------------------------------------
 Vielen Dank an die Autorin Jill J. Jenkins für das Rezensionsexemplar.
------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Autorin: Jill J. Jenkins | ASIN: B00Y0YUCHS | ebook | Seiten: 181 | Preis: 3,99€ [D]
--------------------------------------------------------------------------

Kommentare:

  1. Hey :D
    Eine echt schöne Rezi :D Von dem Buch habe ich bislang nichts gehört, aber ichmag Geschichte mit dem ThemaHomosexualität. Da gibt es meiner Meinung nach noch viel zu wenig drüber. Ein guterFilm dazu ist aber "Sommersturm" :D

    Übrigens folge ich deinem Blog jetzt mal, denn er gefällt mir echt gut :D Ich schaue bestimmt öfters vorbei!

    Liebe Grüße
    Jessi
    http://in-buechern-leben.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Freut mich, wenn es Dir gefällt.
      Den Film schau ich mir mal näher an. Danke für den Tipp!

      LG Sabrina

      Löschen