[Rezension] Norma Banzi - Der Popstar und sein Anwalt

Klappentext: Als der junge Musikstar Angel auf 10 Millionen Dollar verklagt wird, vermittelt ihm sein Manager den eleganten und erfolgreichen Anwalt Vincent Gable. Es funkt sofort zwischen den beiden so unterschiedlichen Männern, doch Angel verdrängt seine Probleme lieber und daher geht das erste Zusammentreffen mit Vincent gründlich schief. Der Anwalt verzichtet lieber auf ein lukratives Mandat, als sich von dem unreifen Musiker auf der Nase herumtanzen zu lassen.
Angel ist wider Willen davon beeindruckt, dass ihn jemand so kaltschnäuzig abserviert hat. Und auch sonst geht ihm der große, kräftig gebaute Mann mit der sexy Samtstimme nicht mehr aus dem Sinn. Nach einem anstrengenden Videodreh nimmt er all seinen Mut zusammen, besucht Vincent in seiner Wohnung und verführt ihn.
Vincent übernimmt nicht nur das Mandat, sondern wird Angels Liebhaber. Aber er glaubt, mit 40 Jahren zu alt für Angel zu sein. Und dann präsentiert ihm Angel auch noch seinen jungen Lebensgefährten Jamie ...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Eigentlich war Vincent Gable als Anwalt zu erfolgreich, um noch Hausbesuche machen zu müssen, schon gar nicht an einem Sonntag."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Vincent Gable ist der Anwalt der Stars. Seine Klienten kann er sich schon lange aussuchen. Von Angel und seinem Benehmen hält er erstmal gar nichts und will ihn auch nicht als Klienten. Er ändert aber seine Meinung, als dieser ihn besucht und verführt. Wenig später erfährt er, das Angel fest mit Jamie zusammen ist und dies auch nicht ändern möchte. Sondern eher, das Vincent zu den Beiden dazu kommt soll, da Jamie ihm gegenüber auch nicht abgeneigt ist...

Meine Meinung

Um dem Buch bin ich eine Weile herumgeschlichen. Ich war mir nicht sicher: Lesen? Ja oder nein. Das Cover gefällt mir halt so gar nicht. Ich hatte nur mal irgendwann den Klappentext gelesen und der klang nicht ganz so uninteressant.

Jedenfalls habe ich es jetzt gelesen und finde es gar nicht mal so schlecht. Die Story an sich ist spannend, es macht auch Spaß das Buch zu lesen, weil immer etwas passiert. Vor allem mit Vincent italienischer Familie. Dadurch wird es nie langweilig. :)

Nur die Liebesgeschichte zwischen Vincent, Angel und Jamie wurde ziemlich nüchtern erzählt. Das passiert halt. Keine großartigen Gefühle die da zum Ausdruck gebracht werden. Nur einmal als Angel fremdgeht. Naja, mit dem falschen Kerl. Mit der Treue nehmen sie es nicht so genau, aber Angel sucht sich da den eizigen aus, den Vincent nicht so leicht verzeiht. :)

Und seit dem Ende des Buches bin ich am überlegen, ob ich noch die zwei anderen Bände zwei der Reihe lesen soll oder nicht. Ich würde nämlich schon gerne wissen wollen wie es weitergeht... :)

Fazit
Gute Story. Die Liebesgeschichte ist nur etwas nüchtern beschrieben. Aber sonst echt gut.


Popstar-Reihe
Band 1: Der Popstar und sein Anwalt
Band 2: Wir halten dich, Bruder!
Band 3: Peter und Rebecca - Es ist unser Weg!

------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Autorin: Norma | ASIN: B008QNV33Q | Seiten: 280 | Preis: 3,99€ [D]
---------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen