[Rezension] Leonie von Sandtown - Mein Weddingplaner

Klappentext: Max liebt seinen Beruf und ist mit Leib und Seele Weddingplaner. Einem Liebespaar dabei zu helfen, den schönsten Tag ihres Lebens unvergesslich zu machen, ist immer wieder ein wunderbares Gefühl. Im Gegensatz zu seiner Kundschaft, liegt sein eigenes Liebesleben so gut wie brach. Vielleicht ist das der Grund, warum er die Nacht mit dem attraktiven Fremden nicht vergessen kann, davon abgesehen, dass sie einfach unglaublich war.

Dann endlich scheint es Amor auch einmal gut mit ihm zu meinen, denn er begegnet bei einem neuen Auftrag ebendiesem Mann erneut. Das Sprichwort "Man trifft sich immer zwei Mal im Leben." scheint tatsächlich zu stimmen, auch wenn sich Max fragt, was sein sexy Liebhaber für eine Beziehung zur Braut unterhält.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Genau das liebe ich so an meinem Job."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Max verbringt eine unvergessliche Nacht mit einem Unbekanntem in einem Hotel. Am nächsten Morgen trennen sich ihre Wege, doch er kann ihn nicht vergessen. Ein halbes Jahr später sieht er den Unbekannten wieder. In der Agentur, in der er als Hochzeitsplaner arbeitet. Zuerst ist Max überrascht, dann froh, als er erfährt das Alan, so heißt der Unbekannte, nicht der Bräutigam, sondern der Vater der Braut ist und später geschockt, als er erfährt, das dieser aber verheiratet ist...

Meine Meinung

Eine kleine süße Geschichte.

Max, ein  Hochzeitsplaner, der seinen Job liebt, verliebt sich in einem Unbekannten mit dem er eine heiße Nacht verbracht hat. Er kann ihn einfach nicht vergessen und ist so glücklich, als er ihn wieder sieht. Jedoch ist dieser in einer Beziehung mit einer Frau und in einer bestehenden Beziehung will er sich nicht mischen. Auch wenn sein Herz dies anders sieht.

Alan verliebt sich in den Unbekannten, mit dem er seine erste Nacht mit einem Man verbrachte. Doch da er verheiratet ist, ist das für ihn alle nicht einfach. Er weiß nur, das er sich in Max verliebt hat. Aber er liebt auch seine Tochter, und will ihr die Hochzeit nicht versauen. Und dann ist da die Frage: Was empfindet er noch für seine Frau? Kann er sie verlassen? Kann er das alles für Max aufgeben? Für einen Mann?

Die Geschichte ist nicht neu, teilweise auch vorhersehbar und natürlich mit Happy End. Aber ich fand sie wunderschön. Manchmal reichen nur 58 Seiten um einen zu verzaubern. *gg*

Fazit
Eine kleine süße Geschichte zum träumen. So wunderschön. *seufz*

------------------------------------------------------------------------------------
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Lisa-Weichart/dp/3942181479/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1396257627&sr=8-1&keywords=wolkenfisch
Autorin: Leonie von Sandtown | Verlag: BookRix | ASIN: B00U2C4KM0 | ebook | Seiten: 58 | Preis: 1,99€ [D]
---------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen