[Wunsch der Woche] #14/5 - Leah Fleming: Karte der Sehnsucht


LEAH FLEMING - Karte der Sehnsucht

Kurzbeschreibung: 
Alles beginnt mit einer rätselhaften, alten Postkarte…
Drei Frauen, ein Jahrhundert, ein tragisches Geheimnis
Die Geheimnisse der Mütter werden zum Schicksal der Töchter: vom schottischen Hochland bis nach Australien spannt Bestsellerautorin Leah Fleming einen Erzählbogen, der unvergesslich ist.

2002, Australien: eine geheimnisvolle Postkarte führt die junge Melissa auf eine Spurensuche über drei Generationen und zwei Kontinente …
1930er Jahre: die Schauspielerin Phoebe ist froh, dass ihre Tochter Caroline auf einem Landsitz in Schottland unbeschwert aufwachsen kann. Auch wenn sie Caroline verschweigen muss, wer sie ist. Als Caroline sich in eine tragische Liebe und einen gefahrvollen Kriegsauftrag in Frankreich stürzt, muss sie ebenfalls schicksalhafte Geheimnisse bewahren. Nur eine Postkarte, in die Weiten Australiens geschickt, birgt den Schlüssel zur Wahrheit.
2002: Wird es Melissa gelingen, den Fluch des Schweigens zu durchbrechen?  Quelle

Erscheinungstermin: 26. März 2015

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Ich fand ihr Buch "Schiff der tausend Träume" wunderschön. Deshalb will ich ihr neues Buch unbedingt lesen. Und der Klappentext klingt auch sehr vielversprechend. :)





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Wunsch der Woche ist von Books.Experiences. Jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)

Kommentare:

  1. Weil ich bei diesem Mal sehr spät dran bin, mache ich zusätzlich zu meinem Post noch persönlich Werbung und hoffe natürlich sehr, dass du morgen bei meinem fünften gemütlichen Lese-Miteinander dabei sein kannst.
    Wir starten um 19.00 und ich hoffe sehr, dass es wieder so eine tolle und spannende Buchrunde gibt, wie beim letzten Mal.

    Ganz liebe Grüsse und hier findest du noch den Link zu meinem Post
    http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2014/12/morgen-gemutliches-lese-miteinander-auf.html
    Livia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabrina,

    das Buch hört sich wirklich interessant an. Ich mag Bücher, die in Vergangenheit und Gegenwart spielen. Aber Titel klingt etwas kitschig, na mal abwarten.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der Titel klingt kitschig.
      Aber ihr erstes war echt schön. :)

      LG Sabrina

      Löschen
  3. Huhu Sabrina,
    das Buch kannte ich noch nicht, allerdings passt es auch nicht ganz in mein Beuteschema! Sobald ein Klappentext zeigt, dass man in die Vergangenheit zurückreist, nehme ich doch lieber Abstand!
    Musste auch gerade schmunzeln als ich den Titel gelesen habe, denn ich hatte direkt einen Groschenroman vor Augen. Allerdings passt hierzu der Klappentext null!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      ich finde das ganz schön, wenn das auch in der Vergangenheit spielt. Ich lese das recht gerne.
      Aber so sind halt die Geschmäcker: Unterschiedlich wie Tag und Nacht. *gg*

      LG Sabrina

      Löschen
  4. Ui...Schiff der tausend Träume war wirklich ein richtig schöner Schmöker. Habe allerdings schon lange nicht mehr ein Buch in dieser Richtung gelesen. Wusste daher auch gar nicht, dass ein neues Buch von der Autorin auf den Markt kommt und warte dann schon mal gespannt auf deine Meinung dazu und hoffe dein Wunsch geht dann bald in Erfüllung, wenn es erschienen ist :)

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Juliana,

      bin über das Buch auch nur durch Zufall gestolpert. Freu mich aber sehr drauf. :)

      LG Sabrina

      Löschen