[Top Ten Thursday] #174/34 - Nenne 10 Quellen, bei denen du dich über Bücher informierst

http://buecher-bloggeria.blogspot.de/2014/07/aktion-top-ten-thursday-164.html

Nenne 10 Quellen, bei denen du dich über Bücher informierst

Da gibt es bei mir nur fünf Quellen:
  • Da ich Buchhändlerin bin, schaue ich auf Arbeit immer mal wieder - wenn die Zeit es hergibt -  bei Koch, Neff & Oetinger (unseren Großhändler) nach, was die für Bücher neu im Programm haben.
  • Und daheim mache ich das über Amazon.
  • Diverse Verlagskataloge (Frühjahr und Herbst, wenn das neue Programm draußen ist.)
  • Zeitschriften: Buchreport oder das Börsenblatt (für Buchhändler)
  • Blogg Dein Buch
Und wie informiert ihr Euch über Bücher?

Thema für den 175. TTT am 25. September:
10 Bücher, die schon am längsten auf deinem SuB liegen





.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion ist jetzt in Steffi´s Bücher Bloggeria zu finden. Jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)

Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,
    um Amazon kommt man kaum herum. Richtige Literatur-Zeitschriften schaue ich mir eigentlich nie an, habe aber schon so manche entdeckt. Die sind mir meistens zu teuer.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Literatur-Zeitschriften sind mir auch viel zu teuer. Dafür gebe ich kein Geld aus.
      Die zwei die ich immer lese, kriegen wir auf Arbeit. Zahlt die Firma. *gg*

      LG Sabrina

      Löschen
    2. Das ist ja fein, wenn sie in der Firma herumliegen.
      Genau, das Geld gehört nicht in Zeitschriften sondern in Bücher investiert! ;-)

      Löschen
  2. Ich informiere mich auch eher "oldschool" bei den jeweiligen Verlagen und natürlich auch ganz gerne bei Amazon.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Amazon ist immer ganz einfach und schnell, wenn man was wissen will :)

      LG Sabrina

      Löschen
  3. Huhu Sabrina,

    Ich bin auch ein Fan von den Verlagsvorschauen, das ist immer eine meiner ersten Anlaufstellen, wenn ich mich über Neues informieren möchte. Und Amazon ist halt praktisch, weil man da die Suche so bequem einstellen kann und einem dann auf einen Schlag alle Neuheiten aller Verlage angezeigt werden :)

    Hab einen schönen Donnerstag.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sabrina!

    Oh wie toll, da hast du ja einen wahnsinns Job. Als Buchjunkie würde mir das auch sehr gefallen. ;) Wenn ich mich über neue Bücher erkundigen möchte bin ich immer auf Portalen wie Lovelybookn oder Godreads unterwegs. :)

    LG Nina

    AntwortenLöschen