[Aktion] Gemeinsam LESEN #65/28

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ken Scholes
Sündenfall
(Legende von Isaak Bd. 1)
Seiten 394 von 539


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Sie versammelten sich an dem Haufen moosbedeckter Felsen, den Gregoric während der Erkundung für sie ausgesucht hatte."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das Buch beginnt damit, das eine ganze Stadt zerstört wird. Windwir wird dem Erdboden gleich gemacht und damit gleichzeitig eine riesige Bibliothek zerstört, weil Windwir hauptsächlich das war: Eine Bibliothek. Wissen von tausenden von Jahren... einfach weg... unwiderruflich zerstört. Ein Alptraum für jeden Buchliebhaber!

4. Heute eine knifflige Frage ganz im Zeichen der Fußball-WM: Versetze dich in den Protagonisten (Hauptcharakter) deines aktuellen Buches hinein: Wie steht er/sie zum Thema Fußball? Ist er/sie ein Fan? Würde er/sie sich mitreißen lassen? Versuch eine Antwort auf die Frage zu finden, egal in welcher Welt dein Buch spielt!

Ich stell mir das gerade bildlich vor, wie Rudolfo, Petronus, Sethbert, Neb und die anderen Fußball gegeneinander spielen. Das wäre sehr viel besser, als immer gegeneinander Krieg zu führen.
Rudolfo würde bestimmt selbst spielen. Vlad Li Tam würde die Fäden im Hintergrund ziehen und schon in jungen Jahren die besten Spieler suchen und fördern. Seine Töchter - er hat 53 davon - wären wunderbare Spielerfrauen usw.... hach, das wäre ein lustiges Buch. *gg*

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Dienstag stellt Asaviels vier Fragen zu dem Buch, welches man gerade liest. Jeder kann mitmachen!

Kommentare:

  1. Obwohl ich selbst auch kein Fußballfan bin, würde ich Fußball anstatt Krieg zu führen auf jeden Fall auch bevorzugen... ;-P

    Alles Liebe ♥, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre auf jeden Fall die bessere Alternative.... *gg*

      Löschen
  2. Mir geht es ebenfalls so, dass ich Fußball dem Krieg vorziehen würde. Egal ob ich nun Fan bin oder nicht.
    Aber echt lustig, wie du schreibst, er hat 53 Töchter. Wow, der war aber echt fleißig *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell? Im Buch habe ich meisten nur mit Tochter 42 zu tun. Ach und Söhne hat er 42 oder so. Es wurde aber noch nie gesagt, wieviele Frauen er hat. *gg*

      Löschen