[Aktion] Gemeinsam LESEN #58/25

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Rick Yancey
Die 5. Welle
Seiten 401 von 478

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Am Himmel die Sterne, deren Lichtstrahlen wie Nadeln herabstechen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ein Zitat von Stephen Hawking. Damit beginnt das Buch:
"Falls uns jemals Außerirdische besuchen, wird das meiner Meinung nach ähnlichen Folgen haben wie die Landung von Christopher Columbus in Amerika, was für die Ureinwohner nicht besonders gut ausging."
4. Aus welchem Grundhast du dich gerade jetzt für deine aktuelle Lektüre entschieden?

Der Titel Die 5. Welle. Er klang einfach zu gut.

Und dann der Klappentext:
Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält...

UND: Es hält was es verspricht. Das Buch ist genial!

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Dienstag stellt Asaviels vier Fragen zu dem Buch, welches man gerade liest. Jeder kann mitmachen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen