[Rezension] Craig DiLouie - Mit Zähnen und Klauen

Klappentext:
Wie die Welt enden wird? 
Nicht mit einem Knall, nicht mit einem Wimmern, sondern in einem Gemetzel.

Eine neue Pest in Form eines Tollwutvirus weitet sich unkontrollierbar aus, infiziert Millionen Menschen. 
Die tollwütigen Opfer werden extrem gewalttätig.

Um eine Forschungseinrichtung zu sichern, die ein Heilmittel verspricht, muss Lieutenant Todd Bowman seine Männer in New York durch einen Sturm der Gewalt führen.

Die Soldaten sehen sich einer furchtlosen und endlosen Horde gegenüber einer Horde gegenüber - eine Horde, bewaffnet mit Zähnen und Klauen. 

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Als er nur kurz die Augen schließt schläft Private First Class Jon Mooney sofort ein, obwohl er schweißgebadet in Panzerweste und mit einem M4-Karabiner in Händen hinter Stacheldraht und Sandsäcken am Checkpoint steht."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Die Menschheit wird von einer Grippe namens Hongkong Lyssa niedergerafft.
Lieutenant Todd Bowman und seine Männer - gerade erst noch im Irak stationiert - wurden abkommandiert und sind jetzt in New York. Sie bewachen ein Krankenhaus und beschützen es vor den Tollwütigen. Menschen die Hongkong Lyssa haben, aber sich verhalten wie Zombies: angreifen und beißen.

Dr. Petrova arbeitet in einer Forschungseinrichtung wo sie verzweifelt versuchen einen Impfstoff gegen Hongkong Lyssa zu entwickeln. Doch ihnen wird die Arbeit erschwert, als Zivilisten  sich vor der Einrichtung postieren, die Klimaanlage auf eiskalt stellen und so die Ärzte zwingen wollen, das Heilmittel herauszurücken. Doch es gibt keins. Und Dr. Petrova hat gerade entdeckt, das sie die ganze Zeit versuchen, ein Heilmittel für die falsche Krankheit zu finden....

Meine Meinung

Ich fand das Buch anstrengend zum lesen. Das Geschehen wird hauptsächlich aus der Sicht von den Soldaten beschrieben. Da war dann viel die Rede von Zweite Kompanie, Lieutnant, Platoon Sergeant usw. Viel Soldatenkram also und ich kenne mich im Militär überhaupt nicht aus. Ich stand oft davor und fragte mich: Wer ist das jetzt wieder? Wer hat hier eigentlich das Sagen? usw. Das machte mir das lesen nicht sehr leicht. Zumindest vom Verständnis her.

Als es in die Forschungseinrichtung ging, kam ich besser klar. Aber trotzdem war das Buch schwierig für mich zum lesen. Ich hatte auch überlegt es abzubrechen, aber ich tat es nicht, sondern ich biss mich (*gg*). Auf den letzten 120 Seiten war es auch richtig spannend geworden.

Die Zombies - sie werden nicht direkt als Zombies bezeichnet, sondern als Tollwütige - konnte man sich richtig gut vorstellen. Insgesamt ist das Buch nichts für schwache Nerven. Es gibt viel Blut, Action, Gemetzel und Gestank von den Zombies. Und das Cover ist abschreckend und eklig, also super passend zum Buch.

Was ich richtig gut fand war, das Dilemma von den Soldaten. Sie wurden ausgebildet den Feind zu töten und jetzt sollen sie die Waffen gegen ihre eigenen Leuten erheben. Das fiel einigen schwer, einigen weniger und manche kamen damit gar nicht klar und suchten einen anderen Ausweg.

Insgesamt würde ich sagen, ist es ein gutes Buch über Zombies, nur war ich leider der falsche Leser dafür.

Fazit
Für Zombiefans, die sich auch im Militär auskennen, ist es zu empfehlen.


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Vielen Dank an den Luzifer Verlag für das Rezensionsexemplar! 

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

 Verlag: Luzifer Verlag | ISBN: 978-3-943408-23-2 | Preis: 13,95€ [D]
 Originaltitel: Tooth and Nail | Seiten: 399
http://www.amazon.de/Z%C3%A4hnen-Klauen-Horror-Thriller-Craig-DiLouie/dp/394340823X/ref=sr_1_1_bnp_1_per?ie=UTF8&qid=1394544838&sr=8-1&keywords=z%C3%A4hnen+klauen

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Kommentare:

  1. Dieses Buch habe ich auch auf meiner Wunschliste, aber dass du solche Schwierigkeiten mit dem Militärkram hattest, gibt mir jetzt schon zu denken... Vielleicht stelle ich es erstmal hinten an.

    Schöner Blog übrigens! Hab dich zufällig gefunden und dann gesehen, dass du ja schon Leserin bei mir bist ^^ Hast du mein Gewinnspiel schon entdeckt? http://little-miss-head-in-the-clouds.blogspot.de/2014/03/welcome-home-gewinnspiel.html

    Würde mich freuen wenn du mitmachst!

    Liebe Grüße
    Jacy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch nicht, aber ich werde gleich mal nachschauen. *gg*
      LG Sabrina

      Löschen