[kurz + knapp] Sebastian Fitzek - Noah

Klappentext:
Zur Geburt Jesu Christi lebten
300 Millionen Menschen 
auf unseren Planeten.
Heute sind es sieben Milliarden.
Wie viel ist zu viel?

Sie wissen nicht, wer sie sind.
Sie wissen nicht, was sie in der Stadt wollen, in der Sie sich gerade befinden.
Sie wissen nicht, warum Sie auf der Straße leben.
Sie wissen nicht, warum in ihrer Schulter eine frische Schusswunde verheilt.

Sie wissen nur: Jemand wollte sie töten.

Und Sie wissen auch: Er wird es wieder versuchen.
Weil Sie ein Geheimnis in sich tragen, von dem das Schicksal der gesamten Welt abhängt.
Werden Sie sich erinnern, bevor es zu spät ist.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Alicia wurde von der Stille geweckt."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[TAG] Lesegewohnheiten

Hallo ihr Lieben!

Die liebe Jasi hat mich getagg. 

1. Wenn dein Leben ein Buch wäre, welches wäre es?
Schwierig. Dazu fällt mir leider keins ein.

2. Bücher sammeln oder lesen und weg damit?
Sammeln. Eindeutig! Ich sortiere auch immer mal wieder aus, aber schöne, die ich in guter Erinnerung habe, bleiben im Regal stehen. Fünf volle Regale habe ich schon. Allerdings wird der Platz nicht mehr, deshalb muss ich gelegentlich aussortieren. Leider!

3. Das Buch, das dich am meisten bewegt hat?
Auch schwierig. Da gab es einige Bücher in den letzten Jahren. Ich nenne mal drei:

Alle drei gingen mir noch lange nach dem lesen durch dem Kopf und auch noch jetzt tauchen die immer mal wieder in meinen Gedanken auf. Wunderschöne Bücher mit tollen Geschichten, die ich NICHT vergessen kann.

4. Drei Bücher, die du immer und immer wieder lesen könntest?
Nur drei? Okay, ich versuche mich mal auf drei zu beschränken. Ist gar nicht so einfach...
Den dritten Harry Potter habe ich am liebsten. Allein schon wegen Sirus Black.
Twilight liebe ich einfach. Der erste Band davon ist so wunderschön!
Dienstags bei Morrie ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Das habe ich auch schon oft verschenkt und kam immer sehr gut an.

5. Welches Buch würdest du gerne einmal verfilmt sehen?
Boah, was für eine Frage. Die meisten Verfilmungen sind eher schlecht als gut. Und will man sein Lieblingsbuch wirklich verschandelt wissen? Ich nicht, deshalb werde ich keinen Titel nennen.

6. Lieblingsdetektiv/-ermittler?
Lieblingsdetektive/-ermittler habe ich sehr, sehr viele, sonst würde ich ja nicht so viele Krimis und Thriller lesen. Ich nenne mal Robert Hunter und Carlos Garcia von Chris Carter. Die beiden mag ich zur Zeit.

7. Was liegt momentan auf deinem Nachttisch?
So einiges....

8. Optimales Ambiente für die Lektüre eines guten Buches?
Mein Sessel im Wohnzimmer neben dem Fenster. Da lese ich am liebsten. *gg*

9. Gibt es ein Genre mit dem man dich jagen kann?
Hm, da muss ich überlegen.. so richtig nicht, ich lese recht breit gefächert... außer Sachbuch und Biografien, damit kann man mich jagen.

10. Welches Buch wolltest du schon immer lesen, bist aber bisher nie dazu gekommen?
Bis zum Februar dieses Jahres wäre meine Antwort "Vom Winde verweht" gewesen, aber das habe ich da endlich gelesen. Zur Zeit gibt es keins, welches ich unbedingt lesen muss. Nur sehr viele die ich lesen möchte. *gg*


Ich tagge:
Thrillerpfeife von Welt der Thrillerpfeife
TemptationLady von Lady´s Bücherwelt
Sowie jeder, der gern möchte. *gg*

[Bücherwichteln] Ich habe ausgepackt...


Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche Euch allen noch ein
Frohes Weihnachtsfest!

Ich habe ja beim wichteln von Svenja mitgemacht und gestern durfte ich endlich mein Päckchen aufmachen. Das lag schon seit fast drei Wochen bei mir daheim und ich musste so lange warten!


Drinnen waren ganz viele tolle Sachen: Leckerer Tee, ein paar Süßigkeiten, ein Buch (was sonst *grins*) "Black Dagger: Seelenprinz" von J.R.Ward. Ich LIEBE diese Reihe. *seufz*
Und dann noch ein toller Blog-Planer. Kannte ich gar nicht, aber die Idee finde ich richtig klasse!! Dankeschön!

Und um es spannend zu machen, hat mein Wichtel mir noch ein Rätsel mit beigelegt, damit ich so erraten kann, wer es ist.

Auf dem Paket stand auch nichts verwertetbares drauf. Der Absender ja, aber nicht mal ein Vorname. *gg*

Das Rätsel war klasse und am Ende kam raus, das mein Wichtel vom Blog www.LESEEINBLICKE.de ist.


LIEBE JENNIFER,

vielen, vielen Dank für das tolle Päckchen. Hab mich riesig darüber gefreut!


[Rezension] Kami Garcia - The Legion: Der Kreis der Fünf

Klappentext: Als Kennedy Waters ihre Mutter tot auffindet, bricht ihre Welt zusammen. Doch noch ahnt sie nicht, dass dunkle Mächte am Werk sind. Bis die attraktiven Zwillinge Jared und Lukas Lockhart in ihrer Tür stehen und sie gerade noch retten - vor einem wütenden Rachegeist, der Kennedy töten wollte.
Die beiden Brüder erzählen ihr von der Legion, einer jahrhundertealten Geheimgesellschaft, deren Aufgabe ist, die Welt vor einem mächtigen Dämon zu schützen. Alle fünf Mitglieder der Legion starben in einer einzigen Nacht. Und eines davon war Kennedys Mutter.
Jetzt ist es an Kennedy, ihren Platz einzunehmen. An der Seite der neuen Mitglieder der Legion, Alara, Priest und den Zwillingen, begibt sich Kennedy auf die Suche nach der einen Waffe, die den Dämon aufzuhalten vermag… im ständigen Kampf gegen tödliche Rachegeister.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Als meine bloßen Füße in die feuchte Erde einsanken, bemühte ich mich, den Gedanken an all die Toten zu verdrängen, die unter mir begraben lagen."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Abgebrochen] Jojo Moyes - Eine Handvoll Worte

Ich habe das Buch auf Seite 260 abgebrochen.
Ich fand es langweilig und fing jetzt an quer zu lesen. Das hat ja dann keinen Sinn mehr.
Mich nervte ganz schön dass immer ein Kapitel vor ihrem Autounfall spielte und eins danach. Immer abwechselnd halt, fand ich aber total doof.
Und mit "gelangweilten" Ehefrauen von reichen Männern, stehe ich eh auf dem Kriegsfuß. Sie mochte ich also nicht. Er war okay. Aber mir ist es trotzdem egal, ob die Beiden wieder zusammen kommen oder irgendwann nach Jahren wieder zueinander finden werden. So interessant finde ich die ganze Geschichte nämlich nicht.

[Top Ten Thursday] #144/22 - Eure 10 Lesehighlights 2013


 Eure 10 Lesehighlights 2013

Lesehighlights hatte ich einige dieses Jahr. Wenn nicht noch ein Buch dazu kommt, immerhin zwanzig. :) Ich versuche mal, mich davon auf nur zehn zu beschränken.

Und was waren Eure Lesehighlights?






.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion ist von Alice im Bücherland. Jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)

[Rezension] Robert Galbraith - Der Ruf des Kuckucks

Kurzbeschreibung: Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel - ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen.
Cormoran Strike hat in Afghanistan körperliche und seelische Wunden davongetragen, mangels Aufträgen ist er außerdem finanziell am Ende. Der spektakuläre neue Fall ist seine Rettung, doch der Privatdetektiv ahnt nicht, was die Ermittlungen ihm abverlangen werden. Während Strike immer weiter eindringt in die Welt der Reichen und Schönen, fördert er Erschreckendes zutage und gerät selbst in große Gefahr …
    Quelle

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

 Erster Satz: "Die Menge, die sich auf der Strasse versammelt hatte, brummte wie ein Fliegenschwarm."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Rezension] Allen Zadoff - Boy Nobody

Klappentext:

Sie wollten den perfekten Soldaten.
Einen, der in jeder Situation zuschlagen kann,
einen, der keine Gefühle kennt.
Einen, der sein Zielobjekt jederzeit schnell
und effektiv aus dem Weg räumen kann.

Sie bekamen mich - Boy Nobody.
Ich bin 16, habe keinen Namen
und keine Geschichte.
Ich bin gut, in bin der Beste.
Bis mir ein Fehler passiert:
Ich habe begonnen, mich zu verlieben...

 .•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Ich nehme mir einen Baseballschläger."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Bücherwichteln] Mein Päkchen ist da!!

Hallo ihr Lieben!

Svenja von Real Booklover veranstaltet dieses Jahr ein Bücherwichteln und ich hatte mich da auch mit angemeldet. *gg*

Und diese Woche kam meine Wichtelpost an!!

Muss sie jetzt gut wegpacken, weil ich sie erst am 24. öffnen darf. *seufz*

Bin schon echt gespannt, was da drin sein könnte.

Auf jeden Fall sage ich schon mal ganz lieben Dank an meinen Wichtel!

Und auch an Svenja, die diese Aktion organisiert hat!

DANKESCHÖN!


[saturday sentence] #7

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

"In der Folge war Lula aus zwei Schulen ausgebüxt und von einer dritten verwiesen worden - allesamt teure Privatschulen."
aus Der Ruf des Kuckucks von Robert Galbraith






.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion ist von Lesefee. Jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)

[Beendete Challenge] 5 x 5 Themen Challenge (nicht geschafft)

http://book-dreams.blogspot.de/2013/10/5x5-themen-challenge.html
Habe gerade beschlossen, bei dieser Challenge auch noch mitzumachen. *gg* Sie stammt von Jenny von BookDreams.

[Rezension] Heike Vullriede - Notizen einer Verlorenen

Klappentext:

Im dämmrigen Licht alter Petroleumlampen in einer verlassenen Scheune entdeckt ein Unbekannter die Leiche von Sarah.
Fliegen schwirren um ihren Kopf, der unter der Last eines schweren Ofens - Teil einer bizarren Maschinerie - zerquetscht wurde.
Unter ihrem Körper findet sich ein rotes Notizbuch.
Es enthält Aufzeichnungen der letzten Wochen ihres jungen Lebens:
die Notizen einer Verlorenen ...

 .•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Erster Satz: "Ihr Unterkörper war unversehrt, bis auf die abgeschürften Füße, doch Kopf und Brustkorb ruhten deformiert über ihrer restlichen zierlichen Gestalt."

 .•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

[Aktion] Gemeinsam LESEN #37/19

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Robert Galbraith - Der Ruf des Kuckucks
Seite 143

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ein Mann Mitte zwanzig schob sich durch das winzige Café.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Für alle die es noch nicht wissen: Robert Galbraith ist das Pseudonym von J.K. Rowling. :)

4. Zu deinen Lesegewohnheiten: Liest du eher immer nur ein paar Minuten oder liest du lieber mehrere Stunden am Stück? Oder ist das von Buch zu Buch unterschiedlich? Und wie ist es bei deinem aktuellen Buch?

Am liebsten mehrere Stunden am Stück. Aber wenn es nicht anderes geht, auch einfach nur ein paar Zeilen zwischendurch.
Die 142 Seiten habe ich gestern gelesen. Einmal in zwei Pausen auf Arbeit und dann im Zug auf dem Heimweg. Heute kam ich noch nicht zum lesen.


.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Jeden Dienstag stellt Asaviels vier Fragen zu dem Buch, welches man gerade liest. Jeder kann mitmachen!

[Rezension] Rachel Joyce - Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte

Klappentext:

ZWEI SEKUNDEN KÖNNEN
DAS GANZE LEBEN VERÄNDERN

Die Freunde Byron und James sind elf Jahre alt, als die Zeit aus den Fugen gerät: Können zwei Sekunden existieren, die es vorher nicht gab? Und wird ihre perfekte Welt jemals wieder in den Takt kommen?

Rachel Joyce zieht uns ins Herz der Zeit: eine tief berührende Geschichte über Zerbrechlichkeit und Wahrheit, Freundschaft und Liebe und zwei lebenslange Sekunden.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.