[7 Days - 7 Books] Tag 2 - DIENSTAG

Guten Morgen ihr Lieben, 

Tag 2 hat begonnen aber zum lesen bin ich noch nicht gekommen.

Nachher muss ich noch einkaufen und heute Nachmittag möchte ich mit meinem Großen ins Kino. Wir wollen uns "Planes" ansehen. Solange es noch läuft.
Das Lesen muss ich heute "dazwischen" schieben. *gg*

Dann erstmal zu der Frage von heute:


Da habe ich keinen richtigen Plan.
Schön wäre es, wenn ich die Emily heute noch schaffen würde, aber das ist leicht unrealistisch. Werde ich eher morgen beenden. Denke ich. Und dann fange ich mit "Grippe" an. Da "plane" ich auch 1-2 Tage ein. Kommt drauf an, wieviel Zeit ich so habe.
Ich lass mich einfach überraschen. Erzwingen tu ich nichts. Wenn es am Ende de Woche nur zwei gelesene Bücher sind, dann ist es halt so. 
Hauptsache, ich hatte meinen Spaß mit  er Aktion. Und bis jetzt habe ich den. :)

Update 16:10Uhr

So, ich muss mich revidieren: ich habe die Emily durch! *gg* Schönes Wetter und Spielplatz ist eine gute Kombination. Kind war beschäftigt und ich konnte lesen!

Nachmittags waren wir auch im Kino gewesen. Allerdings haben wir den Saal im letzten Rennen verlassen. Mein Sohn wollte raus! Ist nicht wirklich so ein Kinderfilm. Da waren zwei, drei Szenen wo mein Großer (wird im November 7 Jahre alt) anfing zu weinen. Das mit FSK 0 ist nicht wirklich gut  gemeint. Das JMK 6 passt eher, obwohl noch ein paar Jahre älter auch nicht schaden würde. Oder man schneidet die Szenen raus.
Mein Großer meinte danach: "Der Film hat mir nicht gefallen. Das war kein Kinderfilm, sondern ein Erwachsenenfilm."
Bin nur froh das meine Tochter (5 Jahre) nicht mit dabei war. Da wären Albträume vorprogrammiert gewesen! Und ich muss nicht mal ein schlechtes Gewissen haben, das ich mit ihm alleine da war. Gott sei Dank!

Ich werde jetzt folgendes Buch lesen. Wayne Simmons - Grippe. Brauche mal was blutiges.

Klappentext:  Eine hartnäckige Grippe geht um - eine Epidemie sogar, wie manch einer behauptet. Auf Plakaten sagen sie dir, du sollst dir beim Niesen die Hand vor den Mund halten und Taschentücher nur einmal benutzen. Zu dumm, dass diese Grippe sich nicht von solchen Maßnahmen aufhalten lässt. Hast du sie dir erst eingefangen, klopfen schwer bewaffnete Polizisten bei dir an und sperren dich zu Hause ein, wo du allein sterben musst - und das wirst du innerhalb weniger Tage. Wenn es dann mit dir zu Ende gegangen ist, dauert es knapp zwei Stunden, und du schlägst die Augen wieder auf ..

GRIPPE ist eine temporeiche und erschreckend realistische Zombie-Horrorstory.


Wir gehen gleich auf dem Schulhof. Da werde ich das Buch beginnen. *gg*

Update 17:20Uhr

Unser Ausflug auf dem Schulhof war schneller beendet wie gedacht: Mein Großer stürzte mit dem Rad. Ist nichts schlimmes passiert - er hat sich nur die Hand aufgeschürft - aber er hat jetzt keine Lust mehr. Tut ihm alles weh. Naja, wir sind jetzt wieder drin und beide Kinder schauen Video: "Dragons - Die Reiter vom Berk". Zwei Folgen und dann gibt es schon bald Abendbrot.

Habe jetzt mit Grippe angefangen. Bin auf Seite 10. Ist recht klein geschrieben. Kann aber noch nicht so richtig was dazu sagen. Werde noch ein bißchen weiterlesen.






Tag 1
- Morrie Schwartz "Weisheit des Lebens" (167 Seiten)
- Liz Kessler "Emilys Rückkehr" (68 Seiten)
Tag 2
- Lis Kessler "Emilys Rückkehr" (229 Seite)
- Wayne Simmons - "Grippe" (bin auf Seite 10)
Gesamt: 2 Bücher / 474 Seiten

Kommentare:

  1. Wenn ich fragen darf, was habt ihr denn für einen Kinofilm geschaut? Das klingt ja alles andere als berauschend... Hoffentlich war da Emily besser :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Planes" von Disney.
      Ja, Emily war viel besser.:)

      Löschen
  2. och mensch, das tut mir ja leid, erst Kino ein Reinfall und dann auch noch ein Sturz. Ich wünsche deinem Sohnemann gute Besserung.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Achje, dann war das für deinen Sohn ja heute kein schöner Tag - erst der Kinofilm, der ihm nicht so recht gefallen wollte und dann noch der Radunfall. Hoffe, ihr hattet dann noch einen schönen Abend und du kannst dein nächstes Buch auch genießen!

    AntwortenLöschen
  4. Also ich werde den Film morgen wahrscheinlich auch sehen. Allerdings mit einer Erwachsenen. Mal schauen wie es wird. Ist dienstlich und es läuft kein anderer Film zu der Zeit.
    Deine aktuelle Lektüre kann einem ja Angst machen. Das Cover ist schon gruselig. Ich stelle mir vor wie du das neben Kinderbetreuung liest. Ziemlich witzig.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlecht war der Film nicht, nur nicht ganz so für Kinder. (Vorletzte Rennen und die Geshcichte von Skipper.)
      Kannst mir dann ja verraten, wer am Ende der Sieger ist. :)
      Viel Spaß!

      Löschen
    2. Wie so oft in meinem Job kam wieder alles anders als geplant. Wir waren nicht im Kino. Aber ich hatte mich eh geirrt. Sie wollte das mit der Turboschnecke gucken und nicht mit den Flugzeugen.
      LG
      Sunny

      Löschen
    3. Bei "Turbo" waren wir auch schon. Der ist echt süß. Den fanden die Kinder ganz toll. "Nochmal!" war die Reaktion danach. *gg*

      LG Sabrina

      Löschen
  5. Danke Euch!

    Ihm geht es schon wieder besser. Die Hand tut weh, das wars.

    Aber er kann jetzt natürlich gar nichts mehr machen mit seiner Hand: Essen halten geht nicht, Hosen aufmachen Fehlanzeige, Pullover ausziehen ebendso. Jetzt daf die Mama immer helfen. *gg*
    Aber ich bin nur froh, das nichts gebrochen ist. Nur Schürfwunden.

    Weiter gelesen habe ich auch noch nicht. Mach ich morgen wieder. Reicht für heute.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn es eigentlich nur "Kleinigkeiten" sind, so war es bestimmt ein aufregender Tag für euch alle. Hoffentlich kann dein Sohn seine Hand bald wieder uneingeschränkt nutzen und dir drücke ich die Daumen, dass du morgen wieder etwas ungestörte Spielplatzzeit findest, damit du lesen kannst. ;D "Grippe" klingt wirklich gruselig ...

    AntwortenLöschen