[Rezension] Stephan Ludwig - ZORN: Wo kein Licht

Klappentext: Hauptkommissar Claudius Zorn weiß nicht mehr, wo ihm der Kopf steht. Innerhalb kürzester Zeit ereignen sich mehrere Verbrechen, und alles landet auf seinem Tisch. Sein Kollege Schröder liegt mit Gehirnerschütterung im Krankenhaus und kann zunächst nicht wie gewohnt den dringend benötigten ermittlerischen Input liefern.
Aber dann erhält Zorn den entscheidenen Hinweis. Und hat schnell einen Verdacht. Alle Verbrechen hängen zusammen. Nur leider glaubt ihm keiner. Mit fatalen Folgen...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•. 

Erster Satz: Er rannte.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Zorn hat diesmal ganz schön viel zu tun: Erst ein Selbstmord - Mann stürzt sich von einer Brücke und erschießt sich dabei. Wollte wohl auf Nummer sicher gehen...
Dann verschwinden ein paar Leute und es gibt eine Massenkarambolage mit vielen Verletzten, darunter Schröder. Das hält Zorn dann etwas auf, weil er alleine arbeiten muss. Zwei Tage lang, solange ist Schröder im Krankenhaus.

Daheim hat er auch ein paar Probleme. Seine große Liebe Malina wohnt zwar inzwischen bei ihm, aber jetzt ist ein Typ, den sie von früher kennt, aufgetaucht. Und Zorn hat es - ohne viel Worte - geschafft, das sie ein paar Sachen von sich gepackt genommen hat und gegangen ist...

Und dann gibt es einen Anschlag beim Herbstball der Polizeigewerkschaft....

Meine Meinung
Ich muss sagen, mir macht jedes Buch mit Zorn und Schröder mehr Spaß, wie das davor.
Liegt daran, das man die Personen einfach immer besser kennen lernt, mehr von ihnen erfährt, was sie so erlebt haben usw. Von Schröder erfährt man so einiges aus seiner Vergangenheit und auch Zorn öffnet sich immer mehr. Das gefällt mir. :)

Und der Fall ist richtig gut und spannend gemacht.

Titel: Passt super zum Inhalt!
Cover: Schlicht gestaltet. Aber einfach passend.

Fazit
Ein absolut spannender Thriller mit einem Ermittlerteam, welches man einfach mögen muss. :)


Claudius Zorn
Band 1: Tod und Regen
Band 2: Von Lieben und Sterben
Band 3: Wo kein Licht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen