[Abgebrochen] Neal Shustermann - Vollendet: Der Aufstand

Tja, ich hatte mich richtig auf die Fortsetzung gefreut, aber dann kam ich mit dem Buch nicht klar.

Nach 202 Seiten legte ich es zur Seite.

+++ Spoilergefahr +++ Spoilergefahr +++

Das ging so ähnlich los wie Band 1. Das fand ich schon mal doof.
Und dann ist in der kurzen Zeit zwischen Band 1 und 2 ziemlich viel passiert:
1. Alter der Jugendlichen die umgewandelt werden können, wurde auf 17 runtergesetzt.
2. Und dann gibt es jetzt "Teilepiraten". Das sind Leute die Jugendliche entführen und verkaufen. Komisch das es die vorher noch nicht gab...

Und dann habe ich auch Probleme mit seiner Schreibweise. Also, nicht das es in der dritten Person geschrieben ist und die Perspektiven immer wechseln. Das ist übersichtlich, damit kommt man gut klar.
Aber die Art wie es geschrieben ist: Er nimmt alles vorweg was passieren wird, bevor es passiert. Zumindest fühlt sich das für mich so an. Und das macht mich kirre.

Auf Seite 130 dachte ich das erste Mal ans aufhören, doch ich las weiter. Aber jetzt liegt es schon seit einer Woche rum, und ich weigere mich es wieder in die Hand zu nehmen. Hab einfach keine Lust drauf und reizen tut es mich auch nicht mehr. Ich breche die Reihe ab.
Ist zwar schade, da ich die Idee immer noch super finde, aber man kann ja nicht alles lesen und gut finden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen