[31 Tage - 31 Bücher] Tag 5

Ein Klassiker, bei dem Du nicht verstehen kannst, das es ein Klassiker ist

Tja, dazu fällt mir nichts ein.
Es gibt ja ziemlich viele Klassiker. Den einen oder anderen würde man bestimmt finden, wenn man auf die Suche geht, wo man es nicht nachvollziehen kann. Aber dazu habe ich gerade keine Lust.
Oder ich könnte auch Homo Faber von Max Frisch nehmen. Den mußten wir in der Schule lesen und ich fand ihn total doof, aber das heißt ja nichts. Ich fand dafür Effi Briest von Theodor Fontane richtig schön und alle meine Klassenkameraden fanden es doof. Aber ich kann bei beiden Büchern schon verstehen, warum es Klassiker sind.
Lange Rede, kurzer Sinn: Ich enthalte mich der Antwort. *gg*




.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion ist von ichlesehaltgerne.

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    mir ging es genauso :) und einfach irgendein Buch zu nehmen bringt ja nix, deswegen hab ichs auch gelassen =3 Morgen kommt bestimmt ne bessere Frage *gleich mal gucken geh*

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen