[Monatsstatistik] November 2012

Wieviel Bücher habt ihr gelesen?
15

Wieviel Seiten hatte das dickste Buch und welches war es?
E. L. James - Shades of Grey: Befreite Lust (668 Seiten)

Wieviel Seiten hatte das dünnste Buch und welches war es?
Andrea Camilleri - Die Pension Eva (174 Seiten)

Welches gefiel Euch am besten?
Sebastian Fitzek & Michael Tsokos - Abgeschnitten
Nicolas Barreau - Das Lächeln der Frauen

Welches fandet ihr nicht so lesenswert?
E. L. James - Shades of Grey: Befreite Lust

Habt ihr eins abgebrochen?
ja

Wenn ja, welche(s) und warum?
Jackson, Lisa - Der Skorpion --> nach 110 Seiten
(Ist irgendwie total langweilig.
Kommt mir auch so vor, wie ein weiblicher Abklatsch ihrer Bentz & Montoya - Reihe. Das brauch ich grad nicht.)

Wieviele Bücher habt ihr Euch neu gekauft, geschenkt bekommen oder ausgeliehen?
Gesamt: 24 (18 gekauft, 1 Wanderbuch, 2 ausgeliehen, 3 Leseexemplare)

- November --> 15 Bücher = 4.857 Seiten
nicht auf dem Bild, weil es ausgeliehen war: Shades of Grey 3

[kurz + knapp] Nicolas Barreau - Das Lächeln der Frauen

Klappentext: Die junge Restaurantbesitzerin Aurélie hat Liebeskummer: Von einem Tag auf den anderen wurde sie von ihrem Freund verlassen. Unglücklich streift sie durch Paris und stößt in einer kleinen Buchhandlung auf einen Roman, der gleich in den ersten Sätzen nicht nur ihr Lokal, sondern auch sie selbst beschreibt. Begeistert von der Lektüre, möchte Aurélie den Autor des Buchs kennenlernen, doch der ist leider sehr menschenscheu, erfährt sie vom Lektor des französischen Verlags. Aber Aurélie gibt nicht auf … Quelle


Eine wunderschöne Liebesgeschichte!
So richtig was fürs Herz und für zwischendurch. Locker, leicht zu lesen und zuckersüß!

[kurz + knapp] Mechthild Borrmann - Der Geiger

Klappentext: In einer Nacht im Mai 1948 verliert der begnadete Geiger Ilja Grenko seine beiden wertvoll­s­ten Schätze: seine Familie und seine Stradivari. Erst dem eigensinnigen Sascha Grenko, Iljas Enkel, wird es viele Jahrzehnte später gelingen, Licht in das grausame Geschehen von damals zu bringen. Doch der Preis dafür ist hoch - viel zu hoch…



Ein richtig guter Krimi.
Hat mich zwar ein wenig an Kind 44 erinnert, aber nur weil der Teil, der in der Vergangenheit spielt, etwa dieselbe Zeit darstellt.
Aber absolut lesenswert!


Verlage

Hier mal eine Liste mit den Verlage, die ich seit dem 01.01.2012 gelesen bzw. gehört habe.

100 Verlag voll am 29. Februar 2015!
  1. Aaronis Collection (Anne Alexander "Das Mädchen auf den Klippen") Sept. 12
  2. AAVAA Verlag (Jan Holmes "Kains Königsweg") Aug. 14
  3. Acubus (Markus Walther "Buchland") Mai 13
  4. ajb (Pittacus Lore "Die Macht der Sechs") Feb. 12
  5. Anaconda (Jules Verne "Reise zum Mittelpunkt der Erde") Sept. 12
  6. Anyta Sunday (Anyta Sunday - "Verzettelt") Jan. 17
  7. Arena (Jessica Verday "The Hollow") Sept. 12
  8. Argon Verlag (Anne Gesthuysen "Sei mir ein Vater") Jan. 16
  9. arsEdition (Claire Singer "Blut ist nicht rosa") Sept. 12
  10. audible GmbH (Stephen King "ES") Mai 16
  11. Audiobuch Verlag (Jax Miller "Freedom´s Child") Okt. 15

[kurz + knapp] Stephan Ludwig - Zorn: Vom Lieben und sterben

Klappentext: Die Hauptkommissare Zorn und Schröder ermitteln unter Hochdruck: zwei Morde in einer Woche, beides Jugendliche, kaltblütig getötet, förmlich hingerichtet.
Beide Opfer gehörten derselben Clique an.
Schnell ist klar, dass hier jemand gezielt und durchdacht mordet, seine Opfer ganz genau auswählt, sie vielleicht sogar kennt. Als die beiden Kommissare endlich eine vage Spur haben, ist die Zeit bis zum nächsten Mord bereits abgelaufen. Die fieberhafte Jagd nach dem Täter bringt nichtnur Schröder an seine persönlichen Grenzen.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.


Der zweite Fall für Zorn und Schröder! Genial!!
Hier lernt man auch Schröder besser kennen.
Claudius Zorn
Band 1: Tod und Regen
Band 2: Von Lieben und Sterben
Band 3: Wo kein Licht

[kurz + knapp] Sebastian Fitzek & Michael Tsokos - Abgeschnitten


Schutzumschlag innen: Rechtsmediziner Paul Herzfeld, Spezialist für Gewaltverbrechen,  findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. 

Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen und den Wettlauf gegen die Zeit zu gewinnen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert.

Als sie sich dennoch in die verlassene Pathologie der Inselklinik wagt, erkennt sie sehr schnell, dass das Leben des entführten Mädchens nicht das einzige ist, das auf dem Spiel steht...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Der neue Sebastian Fitzek!!
Ich hatte etwas gewartet, bevor ich ihn mir holte und ihn las, da er diesmal nicht alleine geschrieben hat. ABER das Buch ist der Hammer!!
Super spannend. Ich konnte es nicht aus der Hand legen.
Hatte alle im Verdacht... wußte nie, wie es im nächsten Kapitel weitergeht!!

Der BESTE Thriller den ich in diesem Jahr las!! DEFINITIV!


P.S.: Ruft die Telefonummer auf dem Cover an!! UNBEDINGT!
Kam auf dem Tipp durch Horror and more. Danke an Carmen! :)

P.S.S: Ewig Mein


 

[Rezension] E. L. James - Shades of Grey: Befreite Lust

Klappentext: Als die noch unerfahrende Studentin Ana Steele den attraktiven und faszinierenden Christian Grey kennenlernte, begann sie eine gefährliche Affäre mit ihm, die das Leben der beiden für immer veränderte. Doch Ana ist von Christians dunklen Leidenschaften verunsichert und verlangt nach einer tieferen Beziehung und mehr Nähe. Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen. Anas schlimmste Albträume werden wahr. Und sie muss endlich Christians Vergangenheit stellen...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Oh man, ich habe den Fehler gemacht, den dritten zu lesen, nachdem ich vom zweiten ja recht begeistert war.
Aber der dritte ist furchtbar! Der schlimmste Band der Reihe!!
Über Ana kann man sich in einer Tour nur aufregen. Sagt Christian immer, er hat keine Sklavin geheiratet (ja, die haben geheiratet, wird aber sehr schnell am Anfang abgehandelt), aber trotzdem macht sie immer das, was er ihr sagt.
Und wenn doch mal nicht, muß er sie bestrafen. Und ihr könnt Euch schon denken wie...
Und wenn sie mal eine NORMALE Reaktion zeigt, nimmt sie die sehr schnell wieder zurück und entschuldigt sich bei ihm. *würg*
Ich mußte mich zwingen, es zu ENde zu lesen!

++++SPOILER++++
Das interesanteste am Buch ist das letzte Kapitel. Da werden die Anfänge von den beiden aus Christians Sicht geschildert.
++++SPOILER ENDE++++

Es ist und bleibt halt nur eine FanFiction von Twilight!
Und das ist tausendmal besser!!



Shades of Grey / Fifty Shades of Grey
Band 1: Geheimes Verlangen
Band 2: Gefährliche Liebe
Band 3: Befreite Lust