[Monatsstatistik] Oktober 2012

Wieviel Bücher habt ihr gelesen?
14

Wieviel Seiten hatte das dickste Buch und welches war es?
John Irving - Letzte Nacht in Twisted River (730 Seiten)

Wieviel Seiten hatte das dünnste Buch und welches war es?
Jason Dark - Geisterjäger John Sinclair: Die Katzenhölle (64 Seiten)
Jason Dark - Geisterjäger John Sinclair: Maras Blutlust (64 Seiten)

Welches gefiel Euch am besten?
Rita Falk - Die Grießnockerlaffäre
Carlos Ruiz Zafon - Der Gefangene des Himmels

Welches fandet ihr nicht so lesenswert?
Melissa P. - Dich lieben
Vina Jackson - 80 Days: Die Farben der Lust (366 Seiten)

Habt ihr eins abgebrochen?
nein

Wenn ja, welche(s) und warum?
--

Wieviele Bücher habt ihr Euch neu gekauft, geschenkt bekommen oder ausgeliehen?
Gesamt: 17
(9 gekauft, 3 ausgeliehen, 1 Wanderbuch, 2 Leseexemplar, 2 kostenlose ebooks)


  14 Bücher = 4.906 Seiten
nicht auf dem Bild, da ebook: Geisterjäger John Sinclair: Maras Blutlust und, weil sie ausgeliehen waren: Die Grießnockelaffäre und Der Gefangene des Himmels

[kurz + knapp] John Irving - Letzte Nacht in Twisted River

 
Klappentext: Von der Sehnsucht und der Flüchtigkeit des Glücks. Die Odyssee eines Kochs und seines Sohns durch New Hampshire und halb Amerika, ausgelöst durch eine tragische Verwechslung. Die Geschichte einer großen Liebe und vieler kleiner.




Dies war mein vierter John Irving.
Ich brauchte eine ganze Weile um in das Buch reinzukommen.
Mit dem 2. Kapitel ging es dann. Da war ich in der Geschichte drin und konnte es gut lesen.


[Rezension] E. L. James - Shades of Grey: Gefährliche Liebe

Klappentext: Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften ihres Liebhabers Christian Grey, hat Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann abgebrochen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist stärker denn je. Als er vorschlägt, sich noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst riskante Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht hat. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Ich habe mir doch den zweiten Band von einer lieben Kollegin geliehen...
Ich fand den ersten ja nicht so super, aber irgendwie wollte ich dann doch wissen, wie es weitergeht mit den Beiden.
Tja, und ich bin froh, das ich das getan habe: Dieser Band hat mir sehr, sehr, sehr viel besser gefallen als der erste!
Ich bin ehrlich froh, das ich weitergelesen habe!
Man erfährt viel mehr über die Personen... lernt sie besser kennen (und auch verstehen)...
Es gibt immer noch ein Haufen Ähnlichkeiten zu Twilight (sogar Der Lauscher an der Wand) aber inzwischen finde ich das ganz lustig und nicht mehr so nervig wie im ersten Teil der Reihe.

Sie haben immer noch einen Haufen Sex... gefühlt alle 10 Seiten, aber ohne würde wahrscheinlich keiner das Buch kaufen. *grins* Gehört halt dazu!
Und im Grunde, ist das einfach nur ne Liebesgeschichte! Mehr nicht!

Shades of Grey / Fifty Shades of Grey
Band 1: Geheimes Verlangen
Band 2: Gefährliche Liebe
Band 3: Befreite Lust

[kurz + knapp] Carlos Ruiz Zafón - Der Gefangene des Himmels

Klappentext: In der Fortführung seiner Welterfolge nimmt Carlos Ruiz Zafón den Leser mit auf eine fesselnde Reise in sein Barcelona. Unheimlich und spannend, mit unglaublicher Sogkraft und viel Humor schildert der Roman die Geschichte von Fermín, der "von den Toten auferstanden ist und den Schlüssel zur Zukunft hat".
Fermíns Lebensgeschichte verknüpft die Fäden von "Der Schatten des Windes" mit denen aus "Das Spiel des Engels".


Ich sah das als Leseexemlar bei einem Kollegen und konnte, nein, MUSSTE es mir ausleihen. :)
Ein weiteres Buch welches im Barcelona spielt und mit Der Schatten des Windes und Das Spiel des Engels zu tun hat.
Es ist wunderschön geschrieben. Eine wunderschöne Geschichte, die einen sofort fesselt.
Es fehlt allerdings das mystische aus den anderen Büchern.
Als es richtig interessant wurde, war das Buch, leider, zu Ende.
Es scheint nur eine Vorgeschichte zur eigentlichen Geschichte zu sein.
Aber trotzdem - und ich wiederhole mich :) - WUNDERSCHÖN!


Absolut lesenswert!
Freu mich schon auf das nächste!!

Barcelona-Zyklus:
Das Spiel des Engels
Der Schaten des Windes
Der Gefangene des Himmels



Geisterjäger John Sinclair

Letzte Woche hatte ich mir mal wieder ein John Sinclair - Heft gekauft. :)
Mit 17 hatte ich diese Hefte entdeckt und ca. 2 Jahre lang jede Woche gekauft und gelesen. Dann ging es irgendwie vergessen...
Damals war es so um Band 1.000 rum, jetzt sind sie schon bei fast 1.800. Aber beim lesen ist das kein Problem. Mußte nur feststellen, das ein Verbündeter von John - an den ich mich noch erinnern kann inzwischen tot ist. (Er wurde ein Vampir und John mußte ihn töten.)

Diese Woche holte ich es mir als ebook, weil das günstiger ist. Aber irgendwie ist das nicht dasselbe. Das Heft kann man so schön "knautschen". Werde es mir nächste Woche wieder so holen.

Mal schauen, wie lange ich diesmal die Reihe lese...

[DVD] Prince of Persia: Sand der Zeit


Mein Lieblingsfilm zur Zeit.

Nachdem der im TV lief, mußte ich mir die DVD holen.
Und seitdem äuft er rauf und runter - wenn ich Zeit habe.
Den Soundtrack habe ich mir auch gegönnt. Sehr schön!!


[kurz + knapp] Rita Falk - Grießnockerlaffäre

Klappentext: In Niederkaltenkirchen ist auch so einiges los. Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter – und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz’ Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Band 4 um den Kommissar Eberhofer.
Ich habe wieder Tränen gelacht. Herrlich komisch.
Zwischendurch brauch man solche Bücher!!!
Kommissar Franz Eberhofer
Band1: Winterkartoffelknödel
Band 2: Dampfnudelblues
Band 3: Schweinskopf al dente
Band 5: Sauerkrautkoma

[kurz + knapp] J. K. Rowling - Ein plötzlicher Todesfall

Buchinnenseite: Als Barry Fairbrother mit Anfang vierzig plötzlich stirbt, sind die Einwohner von Pagford geschockt. Denn auf den ersten Blick ist die englische Kleinstadt mit ihrem hübschen Marktplatz und der alten Kirche ein verträumtes und friedliches Idyll, dem Aufregung fremd ist. Doch der Schein trügt. Hinter der malerischen Fassade liegt die Stadt im Krieg. Krieg zwischen arm und reich, zwischen Kindern und ihren Eltern, zwischen Frauen und ihren Ehemännern, zwischen Lehrern und Schülern. Und dass Barrys Sitz im Gemeinderat nun frei wird, schafft den Nährboden für den größten Krieg, den die Stadt je erlebt hat. Wer wird als Sieger aus der Wahl hervorgehen – einer Wahl, die voller Leidenschaft, Doppelzüngigkeit und unerwarteter Offenbarungen steckt?

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Ich muß gestehen, ich habe mir das Buch nur gekauft, weil ich ihre Harry Potter-Romane liebe... aber es klang auch irgendwie gut! :)
Und ich muss sagen: Es ist auch gut!

Das einzige was ich als Makel sehe: es sind ganz viele Personen und sie hat leider kein Personenregister drin, wo man mal schnell nachschlagen kann, wenn wieder ein Name kommt, den man ihn nicht gleich zuordnen kann. Ich hatte das Problem nach 150 Seiten und machte mir dann selbst eine Übersicht. Danach las ich es in einen Rutsch durch.


[Monatsstatistik] September 2012

Wieviel Bücher habt ihr gelesen?
16

Wieviel Seiten hatte das dickste Buch und welches war es?
Sarah Lark - Das Lied der Maori (791 Seiten)

Wieviel Seiten hatte das dünnste Buch und welches war es?
Washington Irving - Die Legende von Sleepy Hollow (50 Seiten)

Welches gefiel Euch am besten?
Care Santos - Die Geister schweigen (521 Seiten)
Kimberly Wilkins - Der Wind der Erinnerung (492 Seiten)
 Trudi Canavan - Die Meisterin (697 Seiten)

Welches fandet ihr nicht so lesenswert?
Anne Alexander - Das Mädchen auf den Klippen (165 Seiten)
Jessica Verday - The Hollow (431 Seiten)
Maggie Stiefvater - In deinen Augen (490 Seiten)

Habt ihr eins abgebrochen?
nein

Wenn ja, welche(s) und warum?
--

Wieviele Bücher habt ihr Euch neu gekauft, geschenkt bekommen oder ausgeliehen?
Gekauft: 26
(23 gekauft, 2 Leseexemplare, 1 kostenloses ebook)

- September --> 16 Bücher = 5.877 Seiten
nicht auf dem Bild, da ebook: Die Legende von Sleepy Hollow und Das Mädchen auf den Klippen