[Rezension] Mira Grant - Feed: Viruszone

Klappentext: 
"Wie haben den Krebs besiegt und den Schnupfen ausgerottet. Aber dabei haben wir etwas grauenhaftes erschaffen, das nicht aufzuhalten ist: Ein Virus, das die Toten wiederauferstehen lässt."

Fast drei Jahrzehnte nach dem "Erwachen" sind die Blogger Georgia und Shaun Mason der größten Schlagzeile ihres Lebens auf der Spur: einer Verschwörung, deren Drahtzieher nicht davor zurückschrecken, das Zombievirus als Waffe einzusetzen. Sie müssen die Wahrheit ans Licht bringen, auch wenn es sie das Leben kostet...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Es spielt 2039 etwa. Die Welt ist nicht mehr so, wie wir sie kennen.
Man kann nicht mehr an Krebs sterben und kriegt auch keinen Schnupfen mehr. Ganz toll, aber dafür kann jeder zum Zombie werden!!
Vor etwa 20 Jahren brach das Virus aus und hat die Menschheit dezimiert, die Welt kleiner gemacht (Indien, Kanada, Alaska -> wurde aufgeben und den Zombies überlassen.), das Leben gefährlicher; Massenveranstaltungen (SuperBowl usw.) sind nicht mehr denkbar.
Unser Leben wie wir es kennen, ist denen unbegreiflich. Sie können sich nicht vorstellen, wie man so "sorglos" leben kann, wie wir es tun!

Es geht um drei Blogger (Georgia und Shawn Mason sowie Buffy), die die Chance haben mit dem Senator Peter Rymann (er will Präsident werden) auf Wahlkampftour zu gehen.
Sie hoffen bekannter zu werden mit ihren Nachrichten-Blog.
Doch nach und nach kommen sie einen großen Verschwörung auf die Spur...

Absolut genial!!
Freue mich schon auf die Fortsetzung!!!
Newsflesh
Band 1: Feed: Viruszone
Band 2: Deadline: Tödliche Wahrheit

Band 3: Blackout:Kein Entrinnen

[kurz + knapp] Erin Morgenstern - Der Nachtzirkus

Umschlag innenseite: Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia und Marco einander schließlich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Von ihren Vätern unlösbar an den Zirkus und ihren tödlichen Wettstreit gebunden, ringen sie verzweifelt um ihre Liebe, ihr Leben und eine traumhafte Welt, die für immer unterzugehen droht. 


Ein wirklich wunderschönes Buch!
Die Magie ist praktisch greifbar, die vom Cirque des Rêves ausgeht.


[kurz + knapp] Stephan Ludwig - Zorn: Tod und Regen

Klappentext: Zwei Morde in einer Stadt, die seit Jahren nur natürliche Todesfälle kannte. Blutig, brutal, unerklärlich: Warum gibt ein Killer seinem Opfer Schmerzmittel, bevor er es quält? Hauptkommissar Claudius Zorn soll die Ermittlungen leiten: Er hat Kopfschmerzen, er hat keine Lust, er hat keine heiße Spur. Als er dann noch merkt, dass ihn bei den Ermittlungen irgendjemand austricksen will, bekommt Zorn richtig schlechte Laune. Und der Mörder hat noch nicht genug 

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Mir hat das Buch richtig gut gefallen.

Gut, der Kommissar ist gewöhnnungsbedürftig: stinkenfaul, hasst seinen Job und läßt lieber andere für sich arbeiten...

Aber es ist gut geschrieben, auch die Nebenfiguren sind klasse - ganz besonders der dicke Schröder - und der Fall an sich ist sehr interessant. Und echt grausam!

Zorn & Schröder
Band 1: Tod und Regen
Band 2: Von Lieben und Sterben
Band 3: Wo kein Licht

[kurz + knapp] Eva Völler - Ich schnapp´ mir einen Mann

Klappentext: Für Flora kommt es ziemlich dicke: Sie ist schwanger, äußerst knapp bei Kasse und zur Krönung erwischt sie den Vater in spe auch noch inflagranti...
Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, wird Flora nun sehr erfinderisch. Sie raubt eine Bank aus. Doch damit nicht genung. Sie nimmt den gut aussehenden und hoffnungsvollen Junganwalt Anton als Geisel. Eine nicht ganz alltägliche Situation, in der sich die beiden kennenlernen..

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Total witzig und super lustig!!
Man kann viel Lachen über die Situation in die Eva sich selbst und Anton bringt. Und nebenbei, während sie auf der Flucht sind, da sie denkt sie hat ihren untreuen Freund umgebracht, schriebt sie einen Bestseller.

Fazit
Ein ganz tolle Komödie mit liebenswerten Charakteren.

[kurz + knapp] Aileen P. Roberts - Weltennebel-Trilogie

Inhalt: Der Student Darian führt ein ganz normales, komfortables Leben in London. Bis ihm auf einer Reise in die schottischen Highlands seine Kommilitonin Mia sein wahres Schicksal enthüllt: Darian ist der Erbe des Thrones von Albany, einer fantastischen Parallelwelt. Vor 25 Jahren fiel seine ganze Familie einer Verschwörung zum Opfer, er selbst wurde durch ein magisches Portal nach London in Sicherheit gebracht. Jetzt soll er sein Erbe antreten. Doch schon den Übertritt nach Albany wollen Darians Feinde um jeden Preis verhindern, und bald führt der junge König einen verzweifelten Kampf um seinen Thron – und um seine große Liebe...

Fazit
Eine fantastische Trilogie!
Es macht großen Spaß sie zu lesen.

[kurz + knapp] Andi Rogenhagen - Heldensommer

Klappentext: 
Manchmal ist das Leben wie ein Leberwurstbrot...
Philipp ist 15, sexuell unerfahren, desorientiert und größenwahnsinnig. Kurz: Er pubertiert. Als ihm sein französischer Austauschlehrer eine Sechs gibt und er deshalb sitzen bleibt, trampt er mit seinem Kumpel Borawski und einem geklauten Soldatenkopf aus Weltkriegsbeton nach Frankreich. Sein Plan: Er will den Kopf dort auf das Lieblingsdenkmal des verhassten Lehrers pflanzen. Ein Abenteuer beginnt, bei dem Philipp Hindernisse überwinden muss, von denen er gar nicht wusste, dass es sie gibt. Und dann kommt ihm auch noch die Liebe in die Quere ...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Sie machten sich zu dritt auf nach Frankreich. Irgendwann waren sie nur noch zu zweit: Der, der das Auto hatte, kehrte am 2. Tag wieder um, weil das Dope verschwunden war. Philipp und Borawski mussten sich dann per Anhalter durchschlagen. Gar nicht so einfach mit einem Kopf, der 30kg (oder mehr wiegt) und kaum Geld in den Taschen.
Irgendwann kamen sie aber in dem Zielort an...

Im Großen und Ganzen war es ganz nett. Ein gutes RoadMovie.
Allerdings fand ich Philipps Art sehr nervig, unreif (okay, er ist erst 15), widerlich....
Aber das Ende reist es wieder raus.

[kurz + knapp] Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis

Klappentext: Es hätte ein so schöner Tag werden - bis der Engländer Arthur Dent feststellen muss, dass sein Haus abgerissen werden soll. Macht aber eigentlich nichts, weil kurz darauf auch die Erde gesprengt wird, um einer Hyperraum-Umgebungsstraße Platz zu machen. Kurz vorher aber entpuppt sich Arthurs bester Freund Ford Prefect nicht etwa als ein kleiner Exzentriker aus der Provinz, wie bisher angenommen wurde, sondern als Besucher von einem kleinen Stern in der Nähe von Betageuze. Und er verfügt nicht nur über den lebensnotwendigen Reiseführer "Per Anhalter durch die Galaxis", sondern auch über das unschätzbare Wissen, wie man für weniger als 30 Atair-Dollar die Wunder des Weltraums entdecken kann...

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Ein Klassiker der Science Fiction - Literatur. Wahrscheinlich für viele sogar DER Klassiker der Science Fiction - Literatur. Aber ich kann das jetzt weder bestätigen noch unterschreiben. 
Ich fand das Buch ganz nett, aber mehr aber nicht.
Lustig ist es nicht wirklich. Außer am Anfang, wo Arthur von Ford gerettet wurde als man Erde sprengte. Danach wurde es recht zäh. Vor allem die Beschreibungen aus dem Reiseführer fand ich zu lang und haben mich auch nicht interessiert.
Und am Ende gab es kein richtiges Ende. Klar, die sind noch weiter auf Reisen, aber ich werde kein weiteres Buch lesen, also werde ich das Ende nie erfahren.

Fazit
Ein Klassiker der Science Fiction Literaur, der mich leider nicht überzeugen konnte!


Per Anhalter durch die Galaxis
Band 1: Per Anhalter durch die Galaxis
Band 2: Das Restaurant am Ende des Universums
Band 3: Das Leben, das Universum und der ganze Rest
Band 4: Macht’s gut, und danke für den Fisch
Band 5: Einmal Rupert und zurück
Band 6: Und übrigens noch was... (von Eoin Colfer)

[kurz + knapp] Dan Wells - Sarg niemals nie

Klappentext: Der verrückteste Horror, den man für Geld kaufen kann: England im Jahr 1817. Oliver Beard sitzt wegen seiner Gaunereien im Gefängnis. Als die Gelegenheit günstig ist, fädelt er seine Flucht ein und lässt sich nach draußen schaffen – im Sarg. Auf dem nahe gelegenen Friedhof steigt er wieder aus dem Grab. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass er ab sofort eine Schar Vampire am  … nun ja … Hals hat, die ihn für ihren auferstandenen Anführer halten – und zu allem Überfluss ist der wahre Gebieter der Vampire auch schon unterwegs, um seine Ansprüche geltend zu machen …

Der neue Dan Wells! Einfach nur klasse und zum schreien komisch!
Ich finde es toll, das er nicht immer dasselbe schreibt. Seine Bücher sind immer ein Erlebnis!

[kurz + knapp] Rainer Löffler - Blutsommer

Klappentext: Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch! Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen. Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen wie er: eine Gabe, die einsam macht. Abel glaubt, an Schrecklichem schon alles gesehen zu haben. Doch das hier – das ist eine neue Dimension.


Dieses Leseexemplar hatte meine Chefin mir in die Hand gedrückt. Sie wollte wissen, was ich davon hielt.
Also, ich habe das Buch verschlungen!
Fand es total spannend, gut geschrieben und die Personen mochte ich.
Auch wenn er (Abel) am Anfang als ziemlicher Arsch hingestellt wird.


Für Thriller - Fans: Absolut empfehlenswert!!