[kurz + knapp] Thomas Thiemeyer - David und Juna

Klappentext: Männer und Frauen. Feuer und Wasser. David und Juna.
Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den "dunklen Jahren" leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen.
Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer…


Dieses Buch stand etwas über ein Jahr bei mir rum, ehe ich es dann doch gewagt habe, es zu lesen.
Mit Dystopien tue ich mich schwer, aber so langsam werde ich doch ein Fan davon.
Und diese hier ist richtig gut!


Das verbotene Eden
Band 1: David und Juna
Band 2: Logan und Gwen
Band 3: Magda und Ben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen