[kutz + knapp] Rachel Joyce - Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Ich bin auf dem Weg.
Du musst nur durchhalten.
Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen.
Ich werde laufen, und Du wirst leben.

Harold Fry


Klappentext
Ein ganz außergewöhnlicher und tief berührender Roman – über Geheimnisse, besondere Momente und zufällige Begegnungen, die uns von Grund auf verändern. Über Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe.

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Harold will eigentlich nur einen Brief zum Briefkasten bringen... einen Brief an eine sehr alte Bekannte, welche er seit fast 20 jahren nicht gesehen hat. Aber als er am Briefkasten ankommt, war ihm der Weg zu schnell. Er läuft zum nächsten Briefkasten... dann zur Post...dann verlässt er die Stadt... und am Ende läuft er kanpp 1.000 km und bringt den Brief persönlich vorbei...

Ein wunderschönes Buch!!!
Für Fans von "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" und "Forrest Gump".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen