0 [Lesemonat] Februar 2017


4 Bücher & 21 ebooks = 5.126 Seiten
  1. Mathilda Grace - Pinselspiele (41 Seiten)
  2. Sarina Bowen & Elle Kennedy - Us: Du und ich für immer (353 Seiten)
  3. Elli Minz - Chin up, Nina! (433 Seiten) 
  4. Cat T. Mad - Short Ones (263 Seiten)
  5. Abbi W. Reed - Chasing Home: Mit Dir allein (147 Seiten)
  6. Remmy Duchene - Die Muse im Heuhaufen (141 Seiten)
  7. Lisa McAbby - Der Spion mit dem Strumpfband (207 Seiten)
  8. Chris P. Rolls & Cat T. Mad - Valentine Cappu & Cats (48 Seiten) (Amazon)
  9. Kelex - An zwei Bären gebunden (114 Seiten) (Amazon)
  10. Kelex - Für zwei Bären bestimmt (123 Seiten) (Amazon)
  11. Kelex - Ein Omega für zwei Bären (117 Seiten) (Amazon)
  12. Kelex - Zwei Bären versprochen (132 Seiten) (Amazon)
  13. Kelex - Eine zweite Chance mit zwei Bären (145 Seiten)
  14. Kelex - Ein Hirsch für zwei Bären (120 Seiten) (Amazon)
  15. Max von Rüßt zu Taufenstein - Ein Dildo kommt selten allein (158 Seiten) (Amazon)
  16. Paige McKenzie - Sunshine Girl: Das Erwachen (337 Seiten)
  17. Kajsa Arnold - Just one more try (227 Seiten) 
  18. Charles Jackson - Die Niederlage (304 Seiten) (Geb)
  19. Jane Harper - The Dry (381 Seiten) (Pp)
  20. RJ Scott - Für einen regnerischen Nachmittag (82 Seiten)
  21. Richard Yates - Eine letzte Liebschaft (208 Seiten) (Geb)
  22. Eliza Dawson - Verloren ohne dich (16 Seiten) (Amazon)
  23. Eliza Bauer - Wünsche unter dem Winterstern (211 Seiten)
  24. Karin Anema - Heute kauf ich alle Farben (320 Seiten) (Geb)
  25. Dima von Seelenburg - Eis bricht langsam (498 Seiten)

0 [Rezension] Charles Jackson - Die Niederlage



Autor: Charles Jackson
Verlag: Männerschwarm 
Originaltitel: The Fall of Valor
ISBN: 978-3-86300-209-1
Preis: € 22,00 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 304

Meine Wertung: 5 Federn

Kaufen?


Klappentext

John Grandin ist ein erfolgreicher Hochschullehrer mit Eheproblemen. Ein Urlaub auf Nantucket ohne die Kinder soll frischen Wind in die Beziehung bringen. Es ist Juni 1943, Amerika befindet sich seit zwei Jahren im Krieg, und Nantucket ist voller Soldaten auf Heimaturlaub.
Schon auf der Überfahrt zur Insel lernt Grandin zufällig Cliff Haumann, einen jungen Captain der Marines, und weicht ihm von nun an nicht mehr von der Seite. John ist vom naiven Charme des Offiziers bezaubert und merkt viel zu spät, in welche Richtung sich seine Gefühle entwickeln.

Erster Satz

"Wie sie es ihm in ihren letzte Brief aufgetragen hat, der am Morgen eingetroffen war, ging John Grandin von Raum zu Raum und zog die Rollos hinunter."

0 [Rezension] Santino Hassell - Sunset Park



Autor: Santino Hassell
Verlag: Dreamspinner Press 
ISBN: 978-1-63533-736-5
Originaltitel: Sunset Park
Preis: € 6,99 [D]
Einband: ebook
Seitenanzahl: 276 Seiten
Reihe: Fünf Stadtbezirke (2/3)
Meine Wertung: 3 Federn

Kaufen?


Klappentext

Verantwortung übernehmen war früher einfach nicht Raymonds Ding. Aber die Zeiten haben sich geändert, sein älterer Bruder und sein Partner wollen zusammenziehen, und Raymond bleibt gar nichts anderes übrig, als sich zusammenzureißen und sich eine eigene Wohnung zu suchen. Als David Butler, der offen schwul ist, vorschlägt, dass die beiden eine WG gründen, stimmt Raymond zu – aber nicht nur, weil er einen Platz zum Schlafen braucht.

David ist in fast jeder Hinsicht das krasse Gegenteil von Raymond. Der junge Lehrer kommt aus einer liberalen, weißen Familie in Connecticut, während der schnoddrige Raymond in Queens geboren wurde und am Hafen jobbt. Trotzdem sind die beiden enge Freunde. Alle staunen, dass die beiden sich so gut verstehen, und erst recht, als sie anfangen, gar nicht so diskret miteinander zu flirten. Schließlich hat Raymond seine Bisexualität bisher geheim gehalten.

Seit Raymond und David unter einem Dach leben, ist aus dem Flirten viel mehr geworden, und schon bald wird die unkomplizierte Freundschaft der beiden von frustrierender sexueller Spannung belastet, und die extremen kulturellen Unterschiede ihrer Herkunft drohen sie auseinanderzubringen. Jetzt muss Raymond sich nicht nur dazu bekennen, dass er neuerdings erwachsen geworden ist, er muss auch zu seinen Gefühlen für David stehen, um ihn nicht zu verlieren.

Erster Satz

"MIT MEINEM Bruder und seinem Lover fernzusehen, war ein bisschen wie die ersten Minuten in einem Schwulenporno."

0 [Montagsherz] #292/5

Aus der Schule meiner Kinder.

http://www.frau-waldspecht-sagt.de/thema/montagsherz....32/

Liebe Grüße, Sabrina
.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion ist von Frau Waldspecht. Jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)

0 [TAG] FANTASY BOOK TAG

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2016/07/fantasy-book-tag.html

Über den TAG bin ich schon vor einer ganzen Weile bei Weltenwanderer  gestolpert. Da ich Fantasy liebe, wollte ich den machen und das werde ich  jetzt endlich nachholen. :)

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

1. Weshalb magst du Fantasy so gerne?
Ich liebe es einfach, in fremde Welten einzutauchen. :)

2. Welches Fantasybuch hast du zuletzt gelesen?
"Ewig geliebt" von J.R. Ward


0 [Rezension] Jane Harper - The Dry



Autorin: Jane Harper
Verlag: Rowohlt 
Orginaltitel: The Dry
ISBN: 978-3-499-29026-8
Preis: € 14,99 [D]
Einband: Paperback
Seitenanzahl: 381

Meine Wertung: 5 Federn

Kaufen?


Klappentext

Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten lastet wie heißes Blei auf dem ländlichen Städtchen Kiewarra mitten im Nirgendwo. Das Vieh der Farmer stirbt, die Menschen fürchten um ihre Existenz.

Als Luke Hadler, seine Frau und ihr Sohn Billy erschossen aufgefunden werden, glauben alle, dass der Farmer durchgedreht ist und erweiterten Suizid begangen hat. Aber Sergeant Raco hat seine Zweifel.

Aaron Falk kehrt nach zwanzig Jahren zum ersten Mal nach Kiewarra zurück - zur Beerdigung seines Jugendfreundes Luke. Bald brechen alte Wunden wieder auf; das Misstrauen wirft seine langen Schatten auf die Kleinstadt. Und in der Hitze steigt der Druck immer mehr...


Erster Satz

"Natürlich war der Tod auf der Farm nichts Neues, und die Schmeißfliegen waren nicht wählerisch."

2 [Rezension] Tharah Meester - Der Inbegriff von Biederkeit




Autorin: Tharah Meester
ASIN: B06XP4ZQ1Y
Preis: 4,99
Einband: ebook
Seitenanzahl:

Meine Wertung: Highlight

Kaufen?


Klappentext

Drystane Marshall, Ascots vorzüglichster und tollkühnster Zeitungsschreiber, lässt nichts zwischen sich und eine gute Story kommen. Als die Geliebte eines zwielichtigen Politikers ermordet wird, ist er wie stets der Erste am Tatort. Sein journalistischer Eifer stößt jedoch auf die verschränkten Arme Donatien Giancovellis, der ihn in seiner gewohnt schroffen Art an der Ausübung seiner Pflichten hindert. Damit nicht genug, vermutet Drystane hinter dessen Verhalten noch viel durchtriebenere Motive. Ist der biedere Detective Sergeant etwa mit dem Geheimbund verbandelt und wartet nur darauf, ihn im richtigen Augenblick aus dem Weg zu schaffen?
Während er sich bemüht, die Wahrheit herauszufinden, muss er sich eingestehen, dass er sich der geheimnisvollen Ausstrahlung des stummen Polizisten nicht entziehen kann und es auch gar nicht will.

Erster Satz

"`Pferdedreck, das darf nicht wahr sein!´"